• 06.12.2019
      10:30 Uhr
      Elefant, Tiger & Co. (560) Geschichten aus dem Leipziger Zoo | MDR FERNSEHEN
       

      Amurleoparden: Liebe auf den ersten Blick: Tierpfleger Lasse Nieberding arbeitet erst seit ein paar Wochen in seinem neuen Revier bei den Amurleoparden - und schon hat es zwischen ihm und den Tieren gefunkt! Besonders Leopardendame Vatne hat es Lasse angetan; in jeder freien Minute schaut er nach der Raubkatze, die ihr neues, großes Zuhause sichtlich genießt. Weil ihr Käfig hinter den Kulissen aber nicht so attraktiv ist wie das aufwändig gestaltete Außengehege, will Lasse der Leopardin etwas Abwechslung bieten und hat mit einem täglichen Training begonnen.

      Freitag, 06.12.19
      10:30 - 10:55 Uhr (25 Min.)
      25 Min.

      Amurleoparden: Liebe auf den ersten Blick: Tierpfleger Lasse Nieberding arbeitet erst seit ein paar Wochen in seinem neuen Revier bei den Amurleoparden - und schon hat es zwischen ihm und den Tieren gefunkt! Besonders Leopardendame Vatne hat es Lasse angetan; in jeder freien Minute schaut er nach der Raubkatze, die ihr neues, großes Zuhause sichtlich genießt. Weil ihr Käfig hinter den Kulissen aber nicht so attraktiv ist wie das aufwändig gestaltete Außengehege, will Lasse der Leopardin etwas Abwechslung bieten und hat mit einem täglichen Training begonnen.

       

      Amurleoparden: Liebe auf den ersten Blick: Tierpfleger Lasse Nieberding arbeitet erst seit ein paar Wochen in seinem neuen Revier bei den Amurleoparden - und schon hat es zwischen ihm und den Tieren gefunkt! Besonders Leopardendame Vatne hat es Lasse angetan; in jeder freien Minute schaut er nach der Raubkatze, die ihr neues, großes Zuhause sichtlich genießt. Weil ihr Käfig hinter den Kulissen aber nicht so attraktiv ist wie das aufwändig gestaltete Außengehege, will Lasse der Leopardin etwas Abwechslung bieten und hat mit einem täglichen Training begonnen.
      Schon nach wenigen Unterrichtsstunden ist klar: Vatne ist ein Naturtalent und Lasse ganz aus dem Häuschen. Ist dies der Beginn einer wunderbaren Freundschaft?

      Fuchs - die Jagd hat begonnen: Sie sind ein immerwährendes Problem im Zoo - die nächtlichen Raubzüge des wilden Fuchses. Nicht nur, dass dabei Tiere gerissen werden, auch kann der Fuchs gefährliche Krankheiten übertragen. Jens Hirmer, Cheftierpfleger im Bereich Afrika, weiß: So ganz wird man diesen Spuk niemals beenden können. Aber Jens will den Fuchs zumindest halbwegs unter Kontrolle halten und zunächst herausfinden, wie genau sich das Raubtier in der Nacht verhält. Zu diesem Zweck füttert der Tierpfleger den Fuchs mit fetten Fleischbrocken an. Was paradox klingt, ist Teil eines ausgeklügelten Plans. Doch wer ist schlauer? Fuchs oder Jens?

      Pinguine - Zeit für die Brut: Christoph Urban kennt sie alle mit Namen. Da ist Siegfried, der seine Höhle wie ein Drachentöter verteidigt, und nebenan nervt Gerlinde, die fiese Zicke. Und drum herum wohnen Hartmut, Ruth, Charlotte, Walter, Wilfried, Renate, Gerd, Edelgard, Roy, Waltraud, Gudrun und Günter. Alle haben sie ihre ganz speziellen Eigenarten - Brillenpinguine sind eben auch nur Menschen. Jetzt haben sie damit begonnen, ihren Nachwuchs auszubrüten, da liegen die Nerven bei so manchem Frackträger blank. Christoph muss seine ganze Diplomatie aufwenden, um die nervöse Gruppe in Schach zu halten.

      Die Doku-Soap "Elefant, Tiger & Co" erzählt jede Woche Geschichten von Mensch und Tier aus dem Leipziger Zoo. Immer freitags ums 19:50 Uhr im MDR Fernsehen.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 18.02.2020