• 06.12.2019
      02:50 Uhr
      Advent in den Höfen (1/4) Quedlinburg im Weihnachtsfieber | MDR FERNSEHEN
       

      Jedes Jahr aufs Neue verwandelt sich Quedlinburg am Jahresende zu einer Weihnachtsstadt. Mehr als 20 historische Fachwerkhäuser öffnen dann ihre Tore und geben den Besuchern einen Einblick in ihre mittelalterlichen Höfe. An drei Wochenenden in der Vorweihnachtszeit verzaubert ein Besuch die Menschen beim "Advent in den Höfen".

      • Schon Wochen vorher beginnen die Vorbereitungen für dieses Weihnachtsspektakel.

      Die vierteilige Dokusoap begleitet die Bewohner auf fünf Höfen und zeigt, wie diese mit viel Arbeit und noch mehr Liebe aus Quedlinburg ein Weihnachtswunderland machen.

      Nacht von Donnerstag auf Freitag, 06.12.19
      02:50 - 03:15 Uhr (25 Min.)
      25 Min.

      Jedes Jahr aufs Neue verwandelt sich Quedlinburg am Jahresende zu einer Weihnachtsstadt. Mehr als 20 historische Fachwerkhäuser öffnen dann ihre Tore und geben den Besuchern einen Einblick in ihre mittelalterlichen Höfe. An drei Wochenenden in der Vorweihnachtszeit verzaubert ein Besuch die Menschen beim "Advent in den Höfen".

      • Schon Wochen vorher beginnen die Vorbereitungen für dieses Weihnachtsspektakel.

      Die vierteilige Dokusoap begleitet die Bewohner auf fünf Höfen und zeigt, wie diese mit viel Arbeit und noch mehr Liebe aus Quedlinburg ein Weihnachtswunderland machen.

       

      Jedes Jahr aufs Neue verwandelt sich Quedlinburg am Jahresende zu einer Weihnachtsstadt. Mehr als 20 historische Fachwerkhäuser öffnen dann ihre Tore und geben den Besuchern einen Einblick in ihre mittelalterlichen Höfe. An drei Wochenenden in der Vorweihnachtszeit verzaubert ein Besuch die Menschen beim "Advent in den Höfen".

      Schon Wochen vorher beginnen die Vorbereitungen für dieses Weihnachts-Spektakel. Die vierteilige Dokusoap begleitet die Bewohner auf fünf Höfen und zeigt, wie diese mit viel Arbeit und noch mehr Liebe aus Quedlinburg ein Weihnachtswunderland machen. Wir sind mit der Kamera dabei, wenn sie ihre alten Fachwerkhöfe mit Buden, Bäumen und Lichtern in kleine Weihnachtsmärkte verwandeln. Und wir beobachten die Kunsthandwerker, welche einige Wochen zuvor fleißig an ihren weihnachtlichen Angeboten werkeln.

      Folge 1:
      In zwei Wochen soll der "Advent in den Höfen" starten. Doch bis dahin ist noch viel zu tun. Apothekerin Katrin Riemay hat all ihre Freunde und die Familie zusammengetrommelt. Die Verkaufsstände müssen auf ihrem Apothekerhof aufgebaut und alles weihnachtlich dekoriert werden. Doch es gibt ein Problem. Der Hausmeister, der jahrelang alles organisiert hatte, ist nicht mehr da. Und so müssen Katrin und ihre Freunde selbst ran. Chaos ist vorprogrammiert.
      Gabriele Vester nimmt sich zum Dekorieren auf ihrem Angelushof mit Tochter Sofia viel Zeit. Sie hatte vor über zwanzig Jahren die Idee zum "Advent in den Höfen" gehabt. Die gebürtige Rheinländerin hat wie jedes Jahr die Koordinierung der zwanzig Höfe übernommen - und wie jedes Jahr geht auch diesmal einiges schief. Das Schlimmste: Gabriele Vester hat die Weihnachtsbaumbestellung für alle Höfe gemacht - doch die Lieferung lässt auf sich warten.
      Auf dem Seilerhof ist noch lange nicht ans Dekorieren zu denken. Stattdessen wird an der Küche gebaut. Dabei soll hier in zwei Wochen für viele Weihnachtsmarktbesucher gekocht und abgewaschen werden. Michaela und Haiko Seiler sind die Neuen im Team und nehmen mit ihrem Hof das erste Mal am "Advent in den Höfen" teil.

      Kerstin und Steffen Schade im Lokschuppen sind dagegen schon Profis. Seit sechs Jahren beteiligen sie sich an dem weihnachtlichen Event. Ihr Lokschuppen wird weihnachtlich geschmückt und Paulchen, die Lokomotive, für die Besucher startklar gemacht.

      Wird geladen...
      Nacht von Donnerstag auf Freitag, 06.12.19
      02:50 - 03:15 Uhr (25 Min.)
      25 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 21.09.2021