• 19.11.2019
      10:30 Uhr
      Elefant, Tiger & Co. (547) Geschichten aus dem Leipziger Zoo | MDR FERNSEHEN
       

      Wunder der Nacht

      • Völlig unerwartet für die Pfleger im Pongoland hat Gorillaweibchen Kibara über Nacht ein Jungtier zur Welt gebracht. Die in Leipzig geborene Kibara hatte nicht nur vor den Pflegern ihre Trächtigkeit verborgen, sondern auch Gorillamann Abeeku bis kurz vor der Geburt sexuelle Angebote unterbreitet. Hormonelle Vorgänge, die normalerweise mit Beginn der Trächtigkeit ausbleiben. Doch nun ist es da, das Kind, auf das zu recht alle stolz sein können. Westliche Flachlandgorillas sind vom Aussterben bedroht, und so ist jedes Jungtier ein wichtiger Beitrag zur Arterhaltung.

      Dienstag, 19.11.19
      10:30 - 10:55 Uhr (25 Min.)
      25 Min.
      Stereo HD-TV

      Wunder der Nacht

      • Völlig unerwartet für die Pfleger im Pongoland hat Gorillaweibchen Kibara über Nacht ein Jungtier zur Welt gebracht. Die in Leipzig geborene Kibara hatte nicht nur vor den Pflegern ihre Trächtigkeit verborgen, sondern auch Gorillamann Abeeku bis kurz vor der Geburt sexuelle Angebote unterbreitet. Hormonelle Vorgänge, die normalerweise mit Beginn der Trächtigkeit ausbleiben. Doch nun ist es da, das Kind, auf das zu recht alle stolz sein können. Westliche Flachlandgorillas sind vom Aussterben bedroht, und so ist jedes Jungtier ein wichtiger Beitrag zur Arterhaltung.

       

      Wunder der Nacht
      Völlig unerwartet für die Pfleger im Pongoland hat Gorillaweibchen Kibara über Nacht ein Jungtier zur Welt gebracht. Die in Leipzig geborene Kibara hatte nicht nur vor den Pflegern ihre Trächtigkeit verborgen, sondern auch Gorillamann Abeeku bis kurz vor der Geburt sexuelle Angebote unterbreitet. Hormonelle Vorgänge, die normalerweise mit Beginn der Trächtigkeit ausbleiben. Doch nun ist es da, das Kind, auf das zu recht alle stolz sein können. Westliche Flachlandgorillas sind vom Aussterben bedroht, und so ist jedes Jungtier ein wichtiger Beitrag zur Arterhaltung. Zudem war die Gorillagruppe erst im letzten Jahr neu zusammengestellt worden und bis vor kurzem war ungewiss, ob der junge Abeeku überhaupt zeugungsfähig ist. Dieser Beweis ist nun zweifellos erbracht, aber wie wird der unerfahrene Mann auf sein erstes Kind reagieren?

      Schall und Rauch
      Wenn das Jahr sich dem Ende neigt, ist es wieder Zeit für Lothars Lexikon der lustigen Fischnamen. Der Bereichsleiter des Gründergartens kennt sie alle, seine rund 400 Fischarten, doch die Namen haben so manche Tücke. Neben den wissenschaftlichen, meist lateinischen Bezeichnungen gibt es auch die deutschen Namen: Titel, die sich bei Aquarianern gewohnheitsmäßig durchgesetzt haben, und die sich entweder aus der Lebensweise ableiten lassen oder aus Verhaltensweisen, Herkunft oder Aussehen der Fische. Beobachtet man die Fische und bringt dazu noch etwas Fantasie mit, kann man sich viele deutsche Namen gut herleiten und merken. Dies gilt zum Beispiel für Kletterfische, Erdfresser oder Diskusfische. Ein wenig schwieriger wird es bei Husaren- und Soldatenfischen - das heutige Militär ist längst nicht mehr so farbenfroh gekleidet wie noch zu Napoleons Zeiten. Und dann gibt es Fische wie den "Roten Bruno", wer wohl darauf gekommen ist?

      Schöne Bescherung
      Lama Horst hat einen neuen Auftrag. Gemeinsam mit Freddy Kuschel, dem rastlosen Bereichsleiter im Ruhestand, soll er in der Adventszeit Besucher im Zoo mit weihnachtlichen Gaben erfreuen. Nach anfänglichen Problemen sind Freddy und Horst in den vergangenen Monaten ein gutes Team geworden. Was Horst allerdings nicht ahnt ist, dass ihm sein Weggefährte Freddy in einem Weihnachtsmannkostüm entgegentreten und einen weißen Bart tragen wird. Freddy hat Sorge, dass der Anblick des "Fremden" das Lama aus der Fassung bringen könnte. Wird Horst rot sehen?

      Gemeinsam mit den Tierpflegern des Leipziger Zoos gewinnen die Zuschauer Einblicke in eine faszinierende Welt, die ihnen normalerweise verschlossen bleibt.

      Wird geladen...
      Dienstag, 19.11.19
      10:30 - 10:55 Uhr (25 Min.)
      25 Min.
      Stereo HD-TV

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 18.05.2021