• 18.11.2019
      22:05 Uhr
      Fakt ist! Aus Erfurt Tabubruch oder Gebot der Stunde - Wenn aus politischen Gegnern Partner werden müssen | MDR FERNSEHEN
       

      Was erwarten die Bürgerinnen und Bürger nach der Thüringer Landtagswahl von den Parteien? Ist das alte „Lagerdenken“ in der Politik noch zeitgemäß? Droht den Parteien Profilverlust, wenn sie ungewöhnliche Partner unterstützen?
      Diese und andere Fragen diskutieren die Moderatoren Dr. Andreas Menzel und Lars Sänger am Montag, bei „Fakt ist! Aus Erfurt“ im MDR-Fernsehen mit ihren Gästen.

      Montag, 18.11.19
      22:05 - 23:03 Uhr (58 Min.)
      58 Min.

      Was erwarten die Bürgerinnen und Bürger nach der Thüringer Landtagswahl von den Parteien? Ist das alte „Lagerdenken“ in der Politik noch zeitgemäß? Droht den Parteien Profilverlust, wenn sie ungewöhnliche Partner unterstützen?
      Diese und andere Fragen diskutieren die Moderatoren Dr. Andreas Menzel und Lars Sänger am Montag, bei „Fakt ist! Aus Erfurt“ im MDR-Fernsehen mit ihren Gästen.

       

      „Die CDU riskiert mit ihrer halsstarrigen Gleichsetzung von AfD und Linke ohne Not eine Staatskrise“, sagt der Politikwissenschaftler Wolfgang Schroeder. Angesichts der schwierigen Ausgangslage zur Koalitionsbildung in Thüringen werde die CDU mit ihrer Unbeweglichkeit dem Wandel in der Gesellschafft nicht mehr gerecht.

      Das sieht auch CDU-Mitglied Marion Eich-Born so. Sie hat deshalb gemeinsam mit anderen Akteuren einen Aufruf an alle demokratischen Parteien im Freistaat gerichtet, neue Wege zu beschreiten und altes „Lagerdenken“ zu überwinden. Diesem Aufruf haben sich bisher über 2.000 Menschen angeschlossen.

      Auf neuen Wegen sind die Linken in Thüringen unterwegs, wenn sie jetzt u.a. auch das Gespräch mit der CDU suchen. Für die Linke-Fraktionsvorsitzende im Thüringer Landtag, Susanne Hennig-Wellsow, ist das ungewöhnlich, aber Politik entwickele sich eben jeden Tag neu.

      Solchen Gedankenspielen kann die Thüringer CDU nichts abgewinnen und will bei den Wählern glaubwürdig bleiben. „Auch nach der Wahl gilt unsere Aussage aus dem Wahlkampf, dass wir weder mit AfD noch mit der Linken koalieren“, sagt Generalsekretär Raymond Walk.

      "Fakt ist!" ist der politische Talk im MDR-Fernsehen. Das Thema der Woche wird hier diskutiert - kontrovers, emotional, hintergründig. Die Sendung kommt im wöchentlichen Wechsel aus Magdeburg, Erfurt und Dresden. - In der Sendung sollen auch die Zuschauer zu Wort kommen - über Briefe, E-Mails, Web-Chat oder Straßenumfragen. Die Meinungen, Wünsche, Ängste der Menschen übermitteln unsere "Bürgermoderatoren" live im Studio an die prominenten Talk-Gäste.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 21.10.2020