• 17.11.2019
      11:40 Uhr
      Riverboat Die MDR-Talkshow aus Leipzig | MDR FERNSEHEN
       

      Zu Gast in der Sendung:

      • Henning Baum, Schauspieler
      • Paul Panzer, Comedy-Star
      • Steve Windolf, Schauspieler
      • Panagiota Petridou, Moderatorin und Autoverkäuferin
      • Michael Schulte, Popsänger
      • Helge Achenbach, Ex-Kunstberater
      • Burkhard Lasch, Erfolgskomponist und Tochter Tanja Lasch – Sängerin

      Sonntag, 17.11.19
      11:40 - 13:48 Uhr (128 Min.)
      128 Min.

      Zu Gast in der Sendung:

      • Henning Baum, Schauspieler
      • Paul Panzer, Comedy-Star
      • Steve Windolf, Schauspieler
      • Panagiota Petridou, Moderatorin und Autoverkäuferin
      • Michael Schulte, Popsänger
      • Helge Achenbach, Ex-Kunstberater
      • Burkhard Lasch, Erfolgskomponist und Tochter Tanja Lasch – Sängerin

       

      Die Gäste:

      • Henning Baum, Schauspieler

      Fünf Jahre nach dem Ende der erfolgreichen Fernsehserie kommt der Schauspieler in seiner Paraderolle als „Der letzte Bulle“ zurück auf die Kino-Leinwand. Als RuhrpottPolizist Mick Brisgau gibt der 47-jährige den Macho, der immer einen trockenen Spruch auf den Lippen hat und die Frauenherzen im Sturm erobert. Zudem ist Henning Baum am 16.11.2019 in der ARD-Komödie "Mein Schwiegervater, der Camper" zu sehen. Auch privat findet er Ruhe und Entspannung gerne bei einer kleinen Camping-Tour, wenn auch völlig anders als im Fernsehen. Warum er als Schauspieler oft mit Kritik und Vorurteilen zu kämpfen hat, erzählt er bei Riverboat.

      • Paul Panzer, Comedy-Star

      Der Lack ist ab, die Muskeln werden schlaff, das Blümchenhemd ist nicht mehr fröhlich und bunt, sondern grau und traurig. Krisenstimmung bei Paul Panzer - die Midlife Crisis macht ihm schwer zu schaffen. Doch weil geteiltes Leid halbes Leid ist, nimmt der Kultkomiker seine Fans mit auf die Reise durch seine schwerste Zeit, die er in seinem neuen Programm „Midlife Crisis - willkommen auf der dunklen Seite“ verarbeitet. Grund genug für eine Therapiesitzung bei Kim Fisher und Jörg Kachelmann. Gut, dass auch Comedy-Kollege Atze Schröder in der Runde sitzt. Er hat die Midlife Crisis schon hinter sich und sicher ein paar gute Tipps

      • Steve Windolf, Schauspieler

      Wenn er trinkt, dann ausschließlich Wodka. Auf den Teller kommt ihm hauptsächlich Veganes. Den Mauerfall hat er übrigens einfach verschlafen. Gut, das ist verständlich. Damals war er gerade mal sieben Jahre alt. 30 Jahre später ist er ein gefragter Seriendarsteller und Frauenschwarm. Steve Windolf, in Eisenhüttenstadt geboren, machte seine ersten Schritte als Schauspieler in Leipzig, wo er die Schauspielschule besuchte. Erste Fernseherfahrungen sammelte er in der MDR-Erfolgsserie „In aller Freundschaft“. Ab 20. November ist er in der ARD-Miniserie „Bonusfamilie“ zu sehen - zum Thema Patchwork-Glück kann er eigene Erfahrungen beitragen. Seine Frau brachte einen Sohn mit in die Beziehung.

      • Panagiota Petridou, Moderatorin und Autoverkäuferin

      Sie ist nicht nur Deutschlands berühmteste Autoverkäuferin, sondern auch noch eine der erfolgreichsten. Seit 2010 moderiert die 40-Jährige mit griechischen Wurzeln die VOX-Sendung "Biete Rostlaube, suche Traumauto". Ans Aufhören im Autohaus denkt sie trotz ihrer TV-Karriere nicht. Groß geworden in der Kneipe ihrer Eltern, lernte sie früh, viel und hart zu arbeiten. So kämpfte Panagiota Petridou sich mit unerschütterlichem Selbstbewusstsein durch ihre Kindheit bis zum Abitur. Jetzt geht das das Energiebündel auf Tour, ihr erstes Comedy-Bühnenprogramm heißt „Wer bremst, verliert!“

      • Michael Schulte, Popsänger

      Im letzten Jahr begeisterte der junge Sänger mit der Ballade „You Let Me Walk Alone“ und holte den vierten Platz für Deutschland beim Eurovision Song Contest in Lissabon. Der Song für seinen verstorbenen Vater rührte Publikum und Jury und brachte die Karriere des Mannes mit der zarten Stimme richtig ins Rollen. Auch privat hätte es für den Sänger aus dem hohen Norden nicht besser laufen können - er heiratete seine große Liebe und freute sich über die Geburt seines ersten Sohnes Luis. Mit so viel positiver Energie im Rücken ging Michael Schulte ins Studio, gerade erschien sein aktuelles Album „Highs and Lows“. Im Riverboat spielt er seinen neuen Hit „All I Need“ in einer intimen Fassung mit Klavier und Gitarre.

      • Helge Achenbach, Ex-Kunstberater

      Als Deutschlands mächtigster Kunstberater verkehrte er in allerfeinsten Kreisen, verdiente Millionen mit Bildern der bedeutendsten Künstler und jettete mit Privatfliegern um die Welt. Dann flog sein Millionenbetrug an den Aldi-Erben auf, die er mit gefälschten Rechnungen getäuscht hatte. In einem Aufsehen erregenden Prozess wurde er zu einer sechsjährigen Gefängnisstrafe verurteilt. Nach vier Jahren im Knast wurde er wegen guter Führung entlassen und gibt sich heute geläutert. Gerade erschien seine Autobiographie „Selbstbetrug“, in der er seine kriminelle Vergangenheit aufarbeitet.

      • Burkhard Lasch, Erfolgskomponist und Tochter Tanja Lasch – Sängerin

      Aus seiner Feder stammen große Liedtexte wie der Puhdys-Hit „Alt wie ein Baum“ oder „Jugendliebe“ von Ute Freudenberg. Burkhard Lasch war einer der bekanntesten Musikkomponisten der DDR und schrieb mit seinen Songs Rockgeschichte. Trotz voller Auftragsbücher kehrte er 1986 nicht mehr von einer Reise in die Bundesrepublik zurück, seine Familie durfte ein Jahr später nachkommen. Gleich nach der Wende kehrte Familie Lasch in ihre alte Heimat bei Berlin zurück. Seine jüngste Tochter Tanja Lasch wurde ebenfalls Musikerin und stellt bei Riverboat ihre aktuelle Platte „Zwischen Lachen und Weinen“ vor.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Sonntag, 17.11.19
      11:40 - 13:48 Uhr (128 Min.)
      128 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 23.02.2020