• 15.11.2019
      11:40 Uhr
      In aller Freundschaft (432) Des einen Freud' | MDR FERNSEHEN
       

      Im Foyer der Sachsenklinik begegnet die Sachbearbeiterin Madeleine Hagen dem Patienten Ingo Rottmann. Die beiden verlieben sich auf den ersten Blick ineinander. Sie findet ihn äußerst attraktiv, obwohl oder gerade weil er sich etwas linkisch und ungeschickt durch die Welt bewegt. Madeleine tut alles, um ständig bei Ingo Rottmann zu sein. Der erwidert ihre Gefühle, hat aber Schwierigkeiten, sich jetzt auf eine Beziehung einzulassen. Er hat gesundheitliche Probleme, die von Roland Heilmann schnell als Panikattacken erkannt werden.

      Freitag, 15.11.19
      11:40 - 12:25 Uhr (45 Min.)
      45 Min.

      Im Foyer der Sachsenklinik begegnet die Sachbearbeiterin Madeleine Hagen dem Patienten Ingo Rottmann. Die beiden verlieben sich auf den ersten Blick ineinander. Sie findet ihn äußerst attraktiv, obwohl oder gerade weil er sich etwas linkisch und ungeschickt durch die Welt bewegt. Madeleine tut alles, um ständig bei Ingo Rottmann zu sein. Der erwidert ihre Gefühle, hat aber Schwierigkeiten, sich jetzt auf eine Beziehung einzulassen. Er hat gesundheitliche Probleme, die von Roland Heilmann schnell als Panikattacken erkannt werden.

       

      Stab und Besetzung

        Professor Gernot Simoni Dieter Bellmann
        Dr. Roland Heilmann Thomas Rühmann
        Pia Heilmann Hendrikje Fitz
        Dr. Kathrin Globisch Andrea Kathrin Loewig
        Dr. Martin Stein Bernhard Bettermann
        Sarah Marquardt Alexa Maria Surholt
        Oberschwester Ingrid Rischke Jutta Kammann
        Hans-Peter Brenner Michael Trischan
        Charlotte Gauss Ursula Karusseit
        Otto Stein Rolf Becker
        Dr. Philipp Brentano Thomas Koch
        Barbara Grigoleit Uta Schorn
        Schwester Yvonne Maren Gilzer
        Schwester Arzu Arzu Bazman
        Dr. Rolf Kaminski Udo Schenk
        Madeleine Hagen Alexandra Seefisch
        Jonas Heilmann Anthony Petrifke
        Lisa Schroth Ella Zirzow
        Ingo Rottmann Tobias Schulze
      Regie Mathias Luther
      Musik Paul Vincent Gunia
      Oliver Gunia
      Drehbuch Andreas Püschel
      Kamera Frank Buschner
      Michael Ferdinand
      Redaktion Diana Schulte-Kellinghaus

      Im Foyer der Sachsenklinik begegnet die Sachbearbeiterin Madeleine Hagen dem Patienten Ingo Rottmann. Die beiden verlieben sich auf den ersten Blick ineinander. Sie findet ihn äußerst attraktiv, obwohl oder gerade weil er sich etwas linkisch und ungeschickt durch die Welt bewegt. Madeleine tut alles, um ständig bei Ingo Rottmann zu sein. Der erwidert ihre Gefühle, hat aber Schwierigkeiten, sich jetzt auf eine Beziehung einzulassen.

      Er hat gesundheitliche Probleme, die von Roland Heilmann schnell als Panikattacken erkannt werden. Ingo Rottmann akzeptiert das zuerst nicht, verhält sich aber dem Krankheitsbild entsprechend: Er befürchtet, schwere organische Erkrankungen zu haben und dringt auf gründliche ärztliche Untersuchungen. Außerdem hat er seit längerer Zeit Potenzprobleme, worüber er anfangs aber nicht sprechen kann. Bei den anschließenden medizinischen Kontrollen entdeckt Roland einen Hodentumor. Madeleine - dies noch nicht ahnend - ist unbeirrbar. Sie gibt sich Rottmann gegenüber sogar als Klinik-Controllerin aus, um ihn nach Belieben ausfragen zu können. Bei der Angst, die Rottmann beherrscht, kann der nur verstört regieren.

      Währenddessen trifft in der Klinik die Nachricht ein, dass Christina Buchmann in Südafrika bei einem Flugzeugabsturz ums Leben gekommen ist. Die Heilmanns, Martin Stein und Kathrin Globisch stehen vor der schweren Aufgabe, es Christinas und Rolands Tochter Lisa schonend beizubringen und Lisas weiteres Leben zu ordnen. Martin Stein, der nach Christina Buchmanns Rückkehr die Beziehung zu ihr beenden wollte, stürzt in ein Gefühlschaos. Er muss mit der zu Elena Eichhorn erwachten Liebe klarkommen. Bei einem Ferienaufenthalt in Thüringen stellen Philipp Brentano und Arzu fest, dass ihre Ehe am Ende ist. Sie treffen eine Entscheidung.

      Wird geladen...
      Freitag, 15.11.19
      11:40 - 12:25 Uhr (45 Min.)
      45 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 21.06.2021