• 12.09.2019
      11:45 Uhr
      In aller Freundschaft (388) Fremdes, ganz nah | MDR FERNSEHEN Mediathek
       

      Die sechsjährige Lisa Schroth wird von ihrem Vater Viktor mit einer fiebrigen Mittelohrentzündung in die Sachsenklinik eingeliefert. Roland Heilmann kümmert sich rührend um sie. Dann die Überraschung: Lisa ist die Tochter von Christina Schroth, mit der Roland vor fast sieben Jahren eine Affäre hatte. Christina freut sich ihn zu sehen und gesteht ihm, dass ihre Ehe mit Viktor in einer Krise steckt. Trotz Antibiotika verschlechtert sich Lisas Zustand. Die Ärzte stellen eine Pneumokokken-Meningitis mit beginnender Sepsis fest. Im Rahmen der Behandlung lässt Dr. Brentano die Blutgruppen der Eltern bestimmen - mit unerwartetem Ergebnis.

      Donnerstag, 12.09.19
      11:45 - 12:30 Uhr (45 Min.)
      45 Min.

      Die sechsjährige Lisa Schroth wird von ihrem Vater Viktor mit einer fiebrigen Mittelohrentzündung in die Sachsenklinik eingeliefert. Roland Heilmann kümmert sich rührend um sie. Dann die Überraschung: Lisa ist die Tochter von Christina Schroth, mit der Roland vor fast sieben Jahren eine Affäre hatte. Christina freut sich ihn zu sehen und gesteht ihm, dass ihre Ehe mit Viktor in einer Krise steckt. Trotz Antibiotika verschlechtert sich Lisas Zustand. Die Ärzte stellen eine Pneumokokken-Meningitis mit beginnender Sepsis fest. Im Rahmen der Behandlung lässt Dr. Brentano die Blutgruppen der Eltern bestimmen - mit unerwartetem Ergebnis.

       

      Stab und Besetzung

      Christina Schroth Iris Böhm
      Lisa Schroth Ella Zirzow
      Viktor Schroth Andreas Nickl
      Pia Heilmann Hendrikje Fitz
      Sarah Marquardt Alexa Maria Surholt
      Oberschwester Ingrid Rischke Jutta Kammann
      Hans-Peter Brenner Michael Trischan
      Charlotte Gauss Ursula Karusseit
      Otto Stein Rolf Becker
      Dr. Philipp Brentano Thomas Koch
      Dr. Elena Eichhorn Cheryl Shepard
      Schwester Yvonne Maren Gilzer
      Regie Esther Wenger
      Musik Paul Vincent Gunia
      Oliver Gunia
      Kamera Wolfram Beyer
      Michael Ferdinand
      Buch Stephan Wuschansky

      Die sechsjährige Lisa Schroth wird von ihrem Vater Viktor mit einer fiebrigen Mittelohrentzündung in die Sachsenklinik eingeliefert. Roland Heilmann kümmert sich rührend um die kleine Patientin. Zu seiner Überraschung ist Lisa ist die Tochter von Christina Schroth, mit der Roland vor fast sieben Jahren eine Affäre hatte. Trotz Antibiotika verschlechtert sich Lisas Zustand. Die Ärzte stellen eine Pneumokokken-Meningitis mit beginnender Sepsis fest. Im Rahmen der Behandlung lässt Dr. Brentano die Blutgruppen der Eltern bestimmen - mit unerwartetem Ergebnis: Viktor Schroth ist offenbar nicht Lisas Vater!

      Pia leidet unter einem Friseurekzem. Schweren Herzens ringt sie sich durch, ihren Salon aufzugeben. Da macht Charlotte Gauss Pia ein tolles Angebot: Sie soll die Geschäftsführung des Bistros übernehmen.

      Yvonne Habermann, die derzeit als stellvertretende Oberschwester die Station leitet, gerät immer wieder mit dem übereifrigen Hans-Peter Brenner aneinander. Als Yvonne einen wichtigen Termin bei der Adoptionsstelle hat, erklärt Brenner sich dennoch bereit eine Schicht als "Oberschwester" einzuspringen.

      Fernsehserie Deutschland von 2008

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Donnerstag, 12.09.19
      11:45 - 12:30 Uhr (45 Min.)
      45 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 23.09.2019