• 12.09.2019
      05:50 Uhr
      nano Die Welt von morgen | MDR FERNSEHEN
       
      • Brustkrebs: Die Diagnose „Brustkrebs“ bekommen in Deutschland knapp 72.000 Frauen pro Jahr. Die Anzahl der betroffenen Frauen unter 45 nimmt stetig zu.
      • aktuell: Starkregen
      • Honigbienen-Parasit bedroht Wildbienen: Ein Ulmer Forscherteam hat herausgefunden, dass die Varroamilbe auch für Wildbienen wie Hummeln gefährlich werden kann.
      • Blühpflanzen in Biogasanlagen: Ein Feld im Landkreis Rhön Grabfeld, das anders aussieht als alle anderen.
      • Gibt es „deutsche“ oder „europäische“ Gene? Forscher aus Jena haben zahlreiche prähistorische Skelette von Menschen untersucht - mit interessanten Ergebnissen.

      Moderation: Ingolf Baur

      Nacht von Mittwoch auf Donnerstag, 12.09.19
      05:50 - 06:20 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo HD-TV
      • Brustkrebs: Die Diagnose „Brustkrebs“ bekommen in Deutschland knapp 72.000 Frauen pro Jahr. Die Anzahl der betroffenen Frauen unter 45 nimmt stetig zu.
      • aktuell: Starkregen
      • Honigbienen-Parasit bedroht Wildbienen: Ein Ulmer Forscherteam hat herausgefunden, dass die Varroamilbe auch für Wildbienen wie Hummeln gefährlich werden kann.
      • Blühpflanzen in Biogasanlagen: Ein Feld im Landkreis Rhön Grabfeld, das anders aussieht als alle anderen.
      • Gibt es „deutsche“ oder „europäische“ Gene? Forscher aus Jena haben zahlreiche prähistorische Skelette von Menschen untersucht - mit interessanten Ergebnissen.

      Moderation: Ingolf Baur

       

      Brustkrebs
      Die Diagnose „Brustkrebs“ bekommen in Deutschland knapp 72.000 Frauen pro Jahr. Dabei nimmt die Anzahl der betroffenen Frauen unter 45 stetig zu. Wissenschaftler am Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf arbeiten deshalb an einem Bluttest, der Risikopatientinnen frühzeitig identifiziert. Außerdem sind sie dabei, den sogenannten Genexpressionstest zu optimieren. Er hilft Ärzten zu entscheiden, ob eine Chemotherapie einer Patientin überhaupt nützt und wenn ja, welche.

      aktuell: Starkregen
      Wasser marsch! Am Institut für unterirdische Infrastruktur in Gelsenkirchen wird getestet, wie z.B. Straßenoberflächen auf Starkregen reagieren. Hier kommt alles unter die Lupe: von Regeneinlaufgittern bis hin zu großen Abwasser-Kanalrohren. Von den Testergebnissen, die sie hier ermitteln, sollen Städte profitieren.

      Honigbienen-Parasit bedroht Wildbienen (ZDF)
      Ein Ulmer Forscherteam hat herausgefunden, dass die Varroamilbe auch für Wildbienen wie Hummeln gefährlich werden kann. Und das, obwohl die Milben Wildbienen gar nicht befallen. Der Grund: die Milben kurbeln die Übertragung des Flügeldeformationsvirus an, das dann im gemeinsam geteilten Lebensraum von den Bienen auf die Hummeln übertragen wird. Für die Studie, die in der Fachzeitschrift Ecology Letters veröffentlicht wurde, haben die Wissenschaftler in einem natürlichen Experiment die Ausbreitungswege erforscht.

      Blühpflanzen in Biogasanlagen
      Ein Feld im Landkreis Rhön Grabfeld, das anders aussieht als alle anderen. Stockrosen und Glockenblumen blühen und vieles mehr. Schön ist das. Aber hier geht's um Biomasse! Die Pflanzen sollen auch einen Zweck erfüllen und zur Stromerzeugung beitragen.

      Gibt es „deutsche“ oder „europäische“ Gene?
      Gibt es so etwas wie europäische oder sogar deutsche Gene? Forscher aus Jena haben zahlreiche prähistorische Skelette von Menschen untersucht - mit interessanten Ergebnissen.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Nacht von Mittwoch auf Donnerstag, 12.09.19
      05:50 - 06:20 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo HD-TV

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 23.09.2019