• 29.08.2019
      03:05 Uhr
      Holiday am Süßen See (20) Eine Doku-Soap vom Campingleben von Nina Rothermundt und Steffi Lischke | MDR FERNSEHEN
       

      Probleme auf dem Campinglatz am Nordufer: Hausmeister Hartmut kämpft mit den Hürden des Camper-Alltags. So sorgt zum Beispiel ein herrenloses Zelt für Verwirrung. Es ist gar nicht so einfach, bei den vielen Anreisen den Überblick zu behalten. Auch die Camper selbst benehmen sich nicht immer so, wie es sein soll. Außerdem wütet ein Sturm am Süßen See. Camper und Team haben alle Hände voll zu tun, dem Wetter zu trotzen und ihre Behausungen zu sichern. Während die Kurzurlauber entspannen, nehmen Dauercamper Helga Wilke und Ekkehard Streck ein neues Projekt in Angriff.

      Nacht von Mittwoch auf Donnerstag, 29.08.19
      03:05 - 03:30 Uhr (25 Min.)
      25 Min.

      Probleme auf dem Campinglatz am Nordufer: Hausmeister Hartmut kämpft mit den Hürden des Camper-Alltags. So sorgt zum Beispiel ein herrenloses Zelt für Verwirrung. Es ist gar nicht so einfach, bei den vielen Anreisen den Überblick zu behalten. Auch die Camper selbst benehmen sich nicht immer so, wie es sein soll. Außerdem wütet ein Sturm am Süßen See. Camper und Team haben alle Hände voll zu tun, dem Wetter zu trotzen und ihre Behausungen zu sichern. Während die Kurzurlauber entspannen, nehmen Dauercamper Helga Wilke und Ekkehard Streck ein neues Projekt in Angriff.

       

      Camping ist Kult. Auch deshalb zieht es jedes Jahr die vielen Urlauber auf den idyllischen Zeltplatz am Süßen See im Mansfelder Land. Hier gibt es 150 Dauercamper. Und neben ihnen schlagen Kurzurlauber ihre Zelte auf, um sich an der "Toskana des Ostens" die Sonne auf den Bauch scheinen zu lassen. In fünf weiteren Folgen begleiten wir den Alltag auf dem Platz in Seeburg - mit all den kleinen Hürden und überraschenden Momenten.

      Und wieder sind die Dauercamper aus den letzten Staffeln dabei: So auch Senior Ekkehard Streck, der seine Helga mit kreativen Basteleien überrascht. Nicht immer geht das aber ohne Konflikte ab. Ehepaar Mosebach kümmert sich liebevoll um ein zugelaufenes Haustier. Gemeinsam mit ihrer Nachbarin Ina Andres genießen sie den Sommer und tauschen Pflanztipps aus. Wir begegnen natürlich wieder Bernd und Elinor Haaßengier, unserem eingeschworenem Campingteam. Und Bastler Dietrich Reimer zeigt neue praktische Kniffe und Tricks, die den Camperalltag erleichtern.

      Neu dabei ist Thriller-Autorin und Kräuterexpertin Dagmar Krause. Hier in der Idylle kann sie in Ruhe schreiben und baut einige Heilkräuter an. Davon profitieren auch die anderen Camper. Bei einer Kräuterwanderung am See gibt Dagmar einen kleinen Crashkurs mit anschließender Verkostung.

      Den Laden zusammen hält nach wie vor die gute Seele des Campingplatzes: Kristin Günther. Und natürlich der akribische Hausmeister Hartmut Schmidt. Die Beiden haben einen Neuzugang: Der sympathische Handwerker Torsten Günther ist Kristins Bruder und der neue Platzwart. Wird Torsten es schaffen, die Dauercamper vom unverhofften Platzwartwechsel zu überzeugen?

      Doch für noch größere Aufregung sorgen die Bootsstege. Aktuell gibt es 41, vor zehn Jahren wurden allerdings nur fünf genehmigt. Die Behörde besteht nun auf dem Abriss der illegalen Stege. Betroffen davon sind vor allem die Dauercamper wie Familie Haaßengier, Familie Zwick und viele andere. Für sie wäre es eine Katastrophe, die Stege abzureißen, die sie schon seit DDR-Zeiten vor der "Haustür" haben und seither hegen und pflegen. Doch die Camper geben nicht kampflos auf: Mit einer Unterschriftensammlung wehren sie sich gegen die Abrissforderungen.

      Eine Doku-Soap vom Campingleben von Nina Rothermundt und Steffi Lischke

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Nacht von Mittwoch auf Donnerstag, 29.08.19
      03:05 - 03:30 Uhr (25 Min.)
      25 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 29.02.2020