• 18.08.2019
      09:00 Uhr
      Unser Dorf hat Wochenende Schönau | MDR FERNSEHEN
       

      Schönau an der Hörsel liegt zwischen Gotha und Eisenach und gilt als das "Tor zu den Hörselbergen". Zum Ort gehört auch der Ortsteil Deubach. Es gibt Backfrauen, Feuerwehr, Kirchgemeinde und Bouleverein - in Schönau gibt es viele Freizeitvereine. Von 650 Einwohnern sind nur wenige in keinem Verein. Wir haben uns an einem Wochenende dort umgesehen.

      Sonntag, 18.08.19
      09:00 - 09:30 Uhr (30 Min.)
      30 Min.

      Schönau an der Hörsel liegt zwischen Gotha und Eisenach und gilt als das "Tor zu den Hörselbergen". Zum Ort gehört auch der Ortsteil Deubach. Es gibt Backfrauen, Feuerwehr, Kirchgemeinde und Bouleverein - in Schönau gibt es viele Freizeitvereine. Von 650 Einwohnern sind nur wenige in keinem Verein. Wir haben uns an einem Wochenende dort umgesehen.

       

      Schönau an der Hörsel liegt zwischen Gotha und Eisenach und gilt als das "Tor zu den Hörselbergen". Zum Ort gehört auch der Ortsteil Deubach. Es gibt Backfrauen, Feuerwehr, Kirchgemeinde und Bouleverein - in Schönau gibt es viele Freizeitvereine. Von 650 Einwohnern sind nur wenige in keinem Verein. Wir haben uns an einem Wochenende dort umgesehen.

      Das Schmuckstück im Ort und ein besonderer Anziehungspunkt ist das Hörselbergmuseum. Fürs gesellschaftliche Leben ist es der Mittelpunkt. Da ist die Museumsnacht nur eine von vielen Veranstaltungen. Immer mit Ideen und helfenden Händen dabei sind Christa Reißig und die Backfrauen. Die Tradition im Ort liegt ihnen am Herzen, das merkt man vor allem, wenn gebacken wird. Eine Spezialität im Dorf sind die Schönauer Kräuterfladen. Damit kennt sich auch die Müllerfamilie Wolf von der Hörselmühle aus. Dort wird für die Wochenenden frisches Brot und etliche Sorten Kuchen gebacken. Und wenn der Mühlbach genug Wasser hat, läuft vielleicht die Säge.

      Die MDR-Sendereihe fürs Landleben. Ein Wochenende lang fangen Reporter, Kamera und Ton Lebensgefühl, Alltag und Höhepunkte, das Miteinander und die Zankereien, das Tun und Lassen, Freuden und Sorgen, skurrile und emotionale Momente von Dorfbewohnern in Mitteldeutschland ein.
      Dorf als Heimat, ist das so, wie es sich die Städter voller Sehnsucht nach dem Landleben erträumen? Wie sieht es wirklich aus auf dem Dorf? Was macht das Landleben anders? Welche Traditionen und Trends gibt’s da bei den Alten und den Jungen? Und wer sind die Leute, die für diese Heimat und ihre Zukunft stehen?

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 24.10.2020