• 26.06.2019
      10:30 Uhr
      Elefant, Tiger & Co. (446) Geschichten aus dem Leipziger Zoo | MDR FERNSEHEN
       

      Christian Patzer macht sich Sorgen um die jungen Riesenotter. Die frischgebackenen Eltern wirken gestresst, schleppen den Nachwuchs ständig hin und her.
      Die jungen Quolls sind schon über den Berg. Mit gut drei Monaten steht nun der erste Arztbesuch an. Impfen, transpondern und endlich die Frage der Fragen klären: Junge oder Mädchen, was tummelt sich hier eigentlich im Stroh.
      Großes Rätselraten auch bei Petra Friedrich. Seit Wochen hat sie ein Pflegekind - Lumpi, der kleine Lori. Petra ist sich sicher, ihr Lumpi ist ein Junge. Klarheit kann nur der Labortest bringen. Lumpi oder doch Lumpine, das ist hier die Frage.

      Mittwoch, 26.06.19
      10:30 - 10:55 Uhr (25 Min.)
      25 Min.
      Stereo

      Christian Patzer macht sich Sorgen um die jungen Riesenotter. Die frischgebackenen Eltern wirken gestresst, schleppen den Nachwuchs ständig hin und her.
      Die jungen Quolls sind schon über den Berg. Mit gut drei Monaten steht nun der erste Arztbesuch an. Impfen, transpondern und endlich die Frage der Fragen klären: Junge oder Mädchen, was tummelt sich hier eigentlich im Stroh.
      Großes Rätselraten auch bei Petra Friedrich. Seit Wochen hat sie ein Pflegekind - Lumpi, der kleine Lori. Petra ist sich sicher, ihr Lumpi ist ein Junge. Klarheit kann nur der Labortest bringen. Lumpi oder doch Lumpine, das ist hier die Frage.

       
      • Verschleppt

      Christian Patzer macht sich Sorgen um die jungen Riesenotter. Die frischgebackenen Eltern wirken gestresst, schleppen den Nachwuchs ständig hin und her. Mutter Madija verlässt immer öfter die Mutterstube. Solange sie regelmäßig zu ihren Fünflingen zurückkehrt, ist das kein Problem. Beeinflussen können die Pfleger das aber nicht, denn der direkte Kontakt ist für Christian Patzer und seine Kollegen erst mal tabu. Was bleibt, sind die Bilder der Überwachungskamera - und die sind momentan sehr heikel.

      • Eingesackt

      Die jungen Quolls sind schon über den Berg. Mit gut drei Monaten steht nun der erste Arztbesuch an. Impfen, transpondern und endlich die Frage der Fragen klären: Junge oder Mädchen, was tummelt sich hier eigentlich im Stroh. Freiwillig wollen die kleinen Quolls ihr Geheimnis nicht lüften. Martina Molch und Dr. Langguth probieren es mit einem Trick: Beutel für die Beuteltiere.

      • Enttarnt

      Großes Rätselraten auch bei Petra Friedrich. Seit Wochen hat sie ein Pflegekind. Lumpi, der kleine Lori, saß plötzlich im Nistkasten, obwohl die Brutsaison längst vorbei war. Weil er es allein nicht geschafft hätte, wird Lumpi bei Petra groß. Was mal aus dem Lorikind wird, hängt von seinem Geschlecht ab. Petra ist sich sicher, ihr Lumpi ist ein Junge. Der kleine Unterscheid - bei Loris ist er mit bloßem Auge nicht zu erkennen. Klarheit kann nur der Labortest bringen. Lumpi oder doch Lumpine, das ist hier die Frage.

      Gemeinsam mit den Tierpflegern des Leipziger Zoos gewinnen die Zuschauer Einblicke in eine faszinierende Welt, die ihnen normalerweise verschlossen bleibt.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 27.01.2020