• 20.06.2019
      10:30 Uhr
      Elefant, Tiger & Co. (442) Geschichten aus dem Leipziger Zoo | MDR FERNSEHEN
       
      • Überwachung

      Im Nashornstall herrscht freudige Erwartung: Nach elf Jahren soll nun wieder ein Nashornbaby in Leipzig das Licht der Welt erblicken.

      • Übereinstimmung

      Auch bei den Riesenottern könnte es demnächst Nachwuchs geben. Könnte, denn bisher wurden die beiden zwar beim intensiven Liebesspiel beobachtet - ob das allerdings gefruchtet hat, das kann niemand sagen.

      • Überraschung

      Die beiden Zebramütter Layla und Nora haben keine Geheimnisse mehr: Seit einigen Wochen sind sie stolze Mütter von zwei Fohlen. In abgetrennten Mutter-Kind-Ställen haben sie sich um ihren Nachwuchs gekümmert.

      Donnerstag, 20.06.19
      10:30 - 10:55 Uhr (25 Min.)
      25 Min.
      Stereo
      • Überwachung

      Im Nashornstall herrscht freudige Erwartung: Nach elf Jahren soll nun wieder ein Nashornbaby in Leipzig das Licht der Welt erblicken.

      • Übereinstimmung

      Auch bei den Riesenottern könnte es demnächst Nachwuchs geben. Könnte, denn bisher wurden die beiden zwar beim intensiven Liebesspiel beobachtet - ob das allerdings gefruchtet hat, das kann niemand sagen.

      • Überraschung

      Die beiden Zebramütter Layla und Nora haben keine Geheimnisse mehr: Seit einigen Wochen sind sie stolze Mütter von zwei Fohlen. In abgetrennten Mutter-Kind-Ställen haben sie sich um ihren Nachwuchs gekümmert.

       
      • Überwachung

      Im Nashornstall herrscht freudige Erwartung: Nach elf Jahren soll nun wieder ein Nashornbaby in Leipzig das Licht der Welt erblicken. Um Sarafine, die werdende Mutter, nicht zu beunruhigen, gibt Frank Meyer die Devise aus: Alles soll so sein wie immer. Allerdings gibt es doch kleine Veränderungen. Die Stalltür wurde verplankt, damit das Baby später nicht durch die Gitterstäbe entfleuchen kann. Und ganz in "Big-Brother"-Manier wurden Kameras aufgehängt, die Tag und Nacht laufen. Bleibt nur die Frage, wann aus Sarafine, dem tonnenschweren Nashorn, endlich eine "Big Mother" wird?

      • Übereinstimmung

      Auch bei den Riesenottern könnte es demnächst Nachwuchs geben. Könnte, denn bisher wurden die beiden zwar beim intensiven Liebesspiel beobachtet - ob das allerdings gefruchtet hat, das kann niemand sagen. Christian Patzer und seine Kollegen haben vorgesorgt und zwei Wurfboxen in den Stall von Jao und Madija gestellt. Über eine Kamera können die Pfleger nun ganz genau beobachten, was die beiden Turteltauben nachts so treiben. Die erste Erkenntnis: zwischen den beiden herrscht große Übereinstimmung. Und was verrät der Blick ins Schlafzimmer der Riesenotter noch?

      • Überraschung

      Die beiden Zebramütter Layla und Nora haben keine Geheimnisse mehr: Seit einigen Wochen sind sie stolze Mütter von zwei Fohlen. In abgetrennten Mutter-Kind-Ställen haben sie sich um ihren Nachwuchs gekümmert. Ganz umsichtig. Marco Mehner und René Forberg wollen die vier jetzt wieder in die Zebraherde integrieren. Und dann die große Überraschung: Wer dachte, die Mütter würden ihre Kinder vor den neugierigen Blicken der anderen schützen, irrt. Layla scheint sehr zufrieden, endlich einmal eigene Wege gehen zu können. Ob sie zu ihrem Kind zurückfindet?

      Gemeinsam mit den Tierpflegern des Leipziger Zoos gewinnen die Zuschauer Einblicke in eine faszinierende Welt, die ihnen normalerweise verschlossen bleibt.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 22.10.2020