• 15.06.2019
      18:45 Uhr
      Glaubwürdig: Simone Morgner MDR FERNSEHEN
       

      Simone Morgners jüngstes Kind Isabel erkrankte an Leukämie. An dem Tag, als die Ärzte ihrer Tochter keine Chancen mehr einräumen konnten, sprachen die Eltern mit den damals acht und zehn Jahre alten Geschwistern Klartext. Simone Morgner hat erlebt, dass ein offener Umgang mit den Themen Krankheit und Tod wichtig ist für Kinder, um besser Abschied nehmen zu können. Die Mutter versuchte, den Kindern mit ihrem Glauben Trost zu geben - bei Gott gehe es Isabel gut und sie müsse nicht mehr leiden. Auch jetzt, vier Jahre nach Isabels Tod, spricht die Familie viel über das verlorene Kind.

      Samstag, 15.06.19
      18:45 - 18:50 Uhr (5 Min.)
      5 Min.

      Simone Morgners jüngstes Kind Isabel erkrankte an Leukämie. An dem Tag, als die Ärzte ihrer Tochter keine Chancen mehr einräumen konnten, sprachen die Eltern mit den damals acht und zehn Jahre alten Geschwistern Klartext. Simone Morgner hat erlebt, dass ein offener Umgang mit den Themen Krankheit und Tod wichtig ist für Kinder, um besser Abschied nehmen zu können. Die Mutter versuchte, den Kindern mit ihrem Glauben Trost zu geben - bei Gott gehe es Isabel gut und sie müsse nicht mehr leiden. Auch jetzt, vier Jahre nach Isabels Tod, spricht die Familie viel über das verlorene Kind.

       

      Simone Morgners jüngstes Kind Isabel erkrankte an Leukämie. An dem Tag, als die Ärzte ihrer Tochter keine Chancen mehr einräumen konnten, sprachen die Eltern mit den damals acht und zehn Jahre alten Geschwistern Klartext: Wir werden Isabel nicht mehr mit nach Hause nehmen können. Gemeinsam verbrachten sie viele Tage bei der kleinen Schwester im Krankenhaus und konnten Stück für Stück begreifen, was mit Isabel passiert.

      Simone Morgner hat erlebt, dass ein offener Umgang mit den Themen Krankheit und Tod wichtig ist für Kinder, um besser Abschied nehmen zu können. Die Mutter versuchte, den Kindern mit ihrem Glauben Trost zu geben - bei Gott gehe es Isabel gut und sie müsse nicht mehr leiden. Auch jetzt, vier Jahre nach Isabels Tod, spricht die Familie viel über das verlorene Kind. Aber es liegt kein bleierner Schatten über dem Familienleben. Für die Geschwister nehmen sich die Eltern viel Zeit, haben beruflich zurück gesteckt und alle Morgners halten ganz fest zusammen.

      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 23.09.2021