• 25.05.2019
      01:00 Uhr
      Prey - Die Beute (2/3) Auf der Flucht | MDR FERNSEHEN
       

      Nachdem Farrow Devlin mit den Disketten erwischt hat, schlägt er ihn zusammen und flieht dann erneut. Reinhardt und ihr Assistent Chan sind ihm auf der Spur und schon ganz nah an ihm dran. Doch es gelingt ihm, zu entkommen. Er ruft seine Chefin Mackenzie an, um sie darüber zu informieren, dass Devlin hinter dem Mord an seiner Ex-Frau steckt und es einen Zusammenhang mit dem Hassan-Fall geben muss. Er beschwört sie, etwas zu unternehmen und ihm zu helfen. Susan Reinhardt sucht Devlin im Krankenhaus auf. Sie ist irritiert von den Widersprüchen, in die er sich verwickelt und lässt ihn kurzerhand festnehmen.

      Nacht von Freitag auf Samstag, 25.05.19
      01:00 - 01:45 Uhr (45 Min.)
      45 Min.

      Nachdem Farrow Devlin mit den Disketten erwischt hat, schlägt er ihn zusammen und flieht dann erneut. Reinhardt und ihr Assistent Chan sind ihm auf der Spur und schon ganz nah an ihm dran. Doch es gelingt ihm, zu entkommen. Er ruft seine Chefin Mackenzie an, um sie darüber zu informieren, dass Devlin hinter dem Mord an seiner Ex-Frau steckt und es einen Zusammenhang mit dem Hassan-Fall geben muss. Er beschwört sie, etwas zu unternehmen und ihm zu helfen. Susan Reinhardt sucht Devlin im Krankenhaus auf. Sie ist irritiert von den Widersprüchen, in die er sich verwickelt und lässt ihn kurzerhand festnehmen.

       

      Stab und Besetzung

      Susan Reinhardt Rosie Cavaliero
      David Murdoch Philip Glenister
      Jules Hope MyAnna Buring
      Richard Iddon Nathan Stewart-Jarrett
      Alan Gill Daniel Ezra Fabian
      Gary Sadler Jason Done
      Regie Lewis Arnold
      Sonstige Mitwirkung Sarah Warne
      Buch Chris Lunt

      Nachdem Farrow Devlin mit den Disketten erwischt hat, schlägt er ihn zusammen und flieht dann erneut. Reinhardt und ihr Assistent Chan sind ihm auf der Spur und schon ganz nah an ihm dran. Doch es gelingt ihm, zu entkommen. Er ruft seine Chefin Mackenzie an, um sie darüber zu informieren, dass Devlin hinter dem Mord an seiner Ex-Frau steckt und es einen Zusammenhang mit dem Hassan-Fall geben muss. Er beschwört sie, etwas zu unternehmen und ihm zu helfen. Susan Reinhardt sucht Devlin im Krankenhaus auf. Sie ist irritiert von den Widersprüchen, in die er sich verwickelt und lässt ihn kurzerhand festnehmen. Als Mackenzie davon erfährt, ist sie unangemessen aufgebracht.
      Farrow gelingt es, zum Haus der Witwe von Omer Hassan zu kommen. Im Gespräch mit ihr und ihrer Schwester erfährt er, dass Hassan gar nicht tot sein kann, da er regelmäßig Alimente überweist. Sie geben ihm seine Adresse. Doch auch hier ist er sofort wieder in Gefahr. Der Junge, der aus der Schule kommt, erkennt ihn, da er das Fahndungsfoto im Internet gesehen hatte. Farrow verlässt überstürzt das Haus und schafft es bis zu der Adresse, die ihm von den beiden Schwestern genannt wurde. Dort trifft er auf einen Afrikaner, der illegal in England lebt, und Omer Hassans Identität gekauft hat - von einem gewissen Alex Chambers. Reinhardt und Chan stöbern Farrow in dem Haus auf, doch der Afrikaner verhilft ihm zur Flucht. Farrow verabredet sich mit Mackenzie, um ihr die eine Diskette zu geben, die er noch hat.
      Bei der Übergabe warnt Mackenzie ihn, dass Reinhardt gleich auftauchen würde - Farrow flieht wieder. Farrow steigt in einen Zug und Reinhardt gelingt es in letzter Sekunde, auch einzusteigen - sie springen beide raus und Reinhardt kann Farrow stellen - er erzählt ihr alles, was er weiß - und dass er Mackenzie die Diskette gegeben hat. Dann schlägt er Reinhardt k.o. und macht sich weiter auf die Suche nach der Wahrheit.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Nacht von Freitag auf Samstag, 25.05.19
      01:00 - 01:45 Uhr (45 Min.)
      45 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 21.09.2019