• 26.01.2019
      02:15 Uhr
      Die Lüge Kurzfilm Deutschland 2008 | MDR FERNSEHEN
       

      Zum Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus (27.1.)

      Ein alter Mann reist nach Berlin, um das Holocaustdenkmal zu fotografieren. Abends im Hotel entdeckt er eine Anomalie auf einer der Fotografien. Mitten in der Nacht sucht er die Steinquader erneut auf. Eine Erscheinung erwartet ihn. Ein Geist. Ein junger Mann. Er verlangt Wiedergutmachung für das, was der alte Mann einst tat.

      Nacht von Freitag auf Samstag, 26.01.19
      02:15 - 02:23 Uhr (8 Min.)
      8 Min.
      Stereo

      Zum Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus (27.1.)

      Ein alter Mann reist nach Berlin, um das Holocaustdenkmal zu fotografieren. Abends im Hotel entdeckt er eine Anomalie auf einer der Fotografien. Mitten in der Nacht sucht er die Steinquader erneut auf. Eine Erscheinung erwartet ihn. Ein Geist. Ein junger Mann. Er verlangt Wiedergutmachung für das, was der alte Mann einst tat.

       

      Stab und Besetzung

      Fotograf Klaus Hoser
      Junger Mann Sascha Pollack
      Nationalsozialist Mirko Lang
      Junge Frau Jenni Berndt
      Concierce Christoph von Beau
      Kleines Mädchen Emely Otto
      Regie Herbert Fehrmann
      Musik Herbert Fehrmann
      Kamera Alexander Palm
      Buch Herbert Fehrmann
      Keine weiteren Informationen
      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Nacht von Freitag auf Samstag, 26.01.19
      02:15 - 02:23 Uhr (8 Min.)
      8 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 24.02.2020