• 24.01.2019
      23:50 Uhr
      Galakonzert der Berliner Philharmoniker mit Menahem Pressler MDR FERNSEHEN
       

      Bevor zum Jahreswechsel 2014/2015 die Sektkorken knallten, luden die Berliner Philharmoniker mit ihrem Chefdirigenten Sir Simon Rattle zum traditionellen Silvesterkonzert in die Philharmonie Berlin. Solist war der Pianist Menahem Pressler. Sein Vortrag des A-Dur-Konzerts von Mozart ist eingebettet in die blitzenden Farben und den tänzerischen Schwung der Musik von Zoltán Kodály und Johannes Brahms.

      Donnerstag, 24.01.19
      23:50 - 00:48 Uhr (58 Min.)
      58 Min.
      Stereo HD-TV

      Bevor zum Jahreswechsel 2014/2015 die Sektkorken knallten, luden die Berliner Philharmoniker mit ihrem Chefdirigenten Sir Simon Rattle zum traditionellen Silvesterkonzert in die Philharmonie Berlin. Solist war der Pianist Menahem Pressler. Sein Vortrag des A-Dur-Konzerts von Mozart ist eingebettet in die blitzenden Farben und den tänzerischen Schwung der Musik von Zoltán Kodály und Johannes Brahms.

       

      Bevor zum Jahreswechsel 2014/2015 die Sektkorken knallten, luden die Berliner Philharmoniker mit ihrem Chefdirigenten Sir Simon Rattle zum traditionellen Silvesterkonzert in die Philharmonie Berlin. Solist war der Pianist Menahem Pressler, 50 Jahre lang Herz und Kopf des legendären, weltberühmten Beaux Arts Trios. Sein Vortrag des A-Dur-Konzerts von Mozart ist eingebettet in die blitzenden Farben und den tänzerischen Schwung der Musik von Zoltán Kodály und Johannes Brahms.

      Programm:

      • Wolfgang Amadeus Mozart: Klavierkonzert, A-Dur KV, 488
      • Zoltán Kodály: Háry János Suite
      • Johannes Brahms: Ungarischer Tanz Nr.1, g-Moll

      Es Spielen:

      • Menahem Pressler (Klavier)
      • Berliner Philharmoniker
      • Sir Simon Rattle (Dirigent)

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 27.06.2019