• 16.01.2019
      08:50 Uhr
      Julia - Eine ungewöhnliche Frau Der Wendlinger | MDR FERNSEHEN
       

      Julia Laubachs Enkelkinder Elisabeth und Wolfgang sind unterschiedlicher Auffassung in Bezug auf ihren Vater, Carlos Opermann. Während ihn Wolfgang ablehnt, sehnt sich das Mädchen sehr nach ihrem Vater, der wegen der versuchten Entführung seiner Kinder wahrscheinlich zu einer Haftstrafe verurteilt und dann aus Österreich abgeschoben wird. Ihrer seelischen Befindlichkeit wegen leidet Elisabeth an Neurodermitis. Durch Zufall lernt das Mädchen gemeinsam mit Großmutter Julia den Homöopathen Karl Wendlinger kennen, der Elisabeths Krankheit gewissermaßen in Windeseile heilt.

      Mittwoch, 16.01.19
      08:50 - 09:40 Uhr (50 Min.)
      50 Min.

      Julia Laubachs Enkelkinder Elisabeth und Wolfgang sind unterschiedlicher Auffassung in Bezug auf ihren Vater, Carlos Opermann. Während ihn Wolfgang ablehnt, sehnt sich das Mädchen sehr nach ihrem Vater, der wegen der versuchten Entführung seiner Kinder wahrscheinlich zu einer Haftstrafe verurteilt und dann aus Österreich abgeschoben wird. Ihrer seelischen Befindlichkeit wegen leidet Elisabeth an Neurodermitis. Durch Zufall lernt das Mädchen gemeinsam mit Großmutter Julia den Homöopathen Karl Wendlinger kennen, der Elisabeths Krankheit gewissermaßen in Windeseile heilt.

       

      Julia Laubachs Enkelkinder Elisabeth und Wolfgang sind unterschiedlicher Auffassung in Bezug auf ihren Vater, Carlos Opermann. Während ihn Wolfgang ablehnt, sehnt sich das Mädchen sehr nach ihrem Vater, der wegen der versuchten Entführung seiner Kinder wahrscheinlich zu einer Haftstrafe verurteilt und dann aus Österreich abgeschoben wird. Ihrer seelischen Befindlichkeit wegen leidet Elisabeth an Neurodermitis. Durch Zufall lernt das Mädchen gemeinsam mit Großmutter Julia den Homöopathen Karl Wendlinger kennen, der Elisabeths Krankheit gewissermaßen in Windeseile heilt.

      Gemeindearzt Dr. Burger sieht Wendlingers große Heilerfolge bei der Retzer Ortsbevölkerung gar nicht gern und hat ihn schon mehrmals wegen Kurpfuscherei gerichtlich belangt. Auch jetzt ist ein Verfahren im Laufen und es sieht vorerst so gar nicht danach aus, als könnte Richterin Julia Laubach Dr. Burger "diplomatisch" zum Einlenken bringen. Dann wird eines Tages Wendlingers "Konkurrent" Dr. Burger beim Pilzesuchen von einem Schwarm Bienen überrascht.

      Inzwischen sind Sebastian Reidingers große geschäftliche Pläne in den USA gescheitert. Als er wieder bei seinem Vater zu arbeiten beginnt, wird er dort mit Franz Schuster konfrontiert, der aus Sebastians Verschulden an den Rollstuhl gefesselt ist und im Betrieb des Bürgermeisters Arbeit bekommen hat. Auf den ersten Blick scheint sich Schuster mit seinem Schicksal bereits abgefunden zu haben - doch der Schein trügt.

      Musik: Mischa Krausz
      Kamera: Hanus Polak
      Buch: Peter Mazzuchelli
      Regie: Walter Bannert
      Dr. Julia Laubach: Christiane Hörbiger
      Dr. Arthur Laubach: Peter Bongartz
      Elisabeth Laubach: Paula Polak
      Wolfgang Laubach: Philipp Fleischmann
      Martin Reidinger: Franz Buchrieser
      Sebastian Reidinger: Fritz Karl
      Elke Torberg: Marion Mitterhammer
      Herta Mähr: Bibiana Zeller
      Max Mähr: August Schmölzer
      Heidi Mähr: Monika Finotti
      Karl Wendlinger: Anton Pointecker
      Dr. Bernhard Burger: Fritz von Friedl
      Franz Schuster: Christian Futterknecht
      Carlos Opermann: Michele Olivieri
      und andere

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Mittwoch, 16.01.19
      08:50 - 09:40 Uhr (50 Min.)
      50 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 22.11.2019