• 23.12.2018
      15:45 Uhr
      Adventszauber Bergparaden und Lichterglanz im Erzgebirge | MDR FERNSEHEN
       

      Kann eine Parade weihnachtlich festlich sein? Kann sie! Wenn sich die Bergbauvereine Sachsens in ihren historischen Uniformen versammeln und das Licht feiern, indem sie durch die Gassen der Altstadt von Annaberg-Buchholz laufen. Ohne dieses anheimelnde Zusammensein kann nicht Weihnachten werden, seit Jahrhunderten nicht. Um den Zuschauern diese sinnlich-festliche Stimmung nach Hause zu bringen, fängt der MDR die Stimmung vor Ort ein. Dazu erzählt Moderatorin Susanne Langhans ein paar Geschichten, zum Beispiel über das Weihnachtslied "Stille Nacht - heilige Nacht", das in diesem Jahr 200 wird.

      Sonntag, 23.12.18
      15:45 - 16:55 Uhr (70 Min.)
      70 Min.

      Kann eine Parade weihnachtlich festlich sein? Kann sie! Wenn sich die Bergbauvereine Sachsens in ihren historischen Uniformen versammeln und das Licht feiern, indem sie durch die Gassen der Altstadt von Annaberg-Buchholz laufen. Ohne dieses anheimelnde Zusammensein kann nicht Weihnachten werden, seit Jahrhunderten nicht. Um den Zuschauern diese sinnlich-festliche Stimmung nach Hause zu bringen, fängt der MDR die Stimmung vor Ort ein. Dazu erzählt Moderatorin Susanne Langhans ein paar Geschichten, zum Beispiel über das Weihnachtslied "Stille Nacht - heilige Nacht", das in diesem Jahr 200 wird.

       

      Kann eine Parade weihnachtlich festlich sein? Kann sie! Wenn sich die Bergbauvereine Sachsens in ihren historischen Uniformen versammeln und das Licht feiern, indem sie durch die Gassen der Altstadt von Annaberg-Buchholz laufen. Ohne dieses anheimelnde Zusammensein kann nicht Weihnachten werden, seit Jahrhunderten nicht. 1.000 Habit-Träger zeigen mit ihrem Marsch durch die alte Bergstadt, was der Spruch "Alles kommt vom Berge her" bedeutet. Diese Atmosphäre wollen jedes Jahr auch tausende Besucher nicht missen, weil sie so perfekt auf die Weihnachtszeit einstimmt.

      Um allen MDR-Zuschauern genau diese sinnlich-festliche Stimmung am Nachmittag des 4. Advents nach Hause zu bringen, beobachten fünf Kameras die traditionelle Abschlussbergparade des Jahres. Mit Hilfe eines Kamerakrans sind einzigartige Blicke auf Habits, Geleucht und Gesteinsstufen möglich und der Glanz der Weihnachtszeit im Erzgebirge auch vor dem Fernseher erlebbar.

      Moderatorin Susanne Langhans erzählt aus dem Herzen des Weihnachtslandes Geschichten über Kinder, die Mettenschichten feiern, und über engagierte Bergbauforscher. Und weil das Weihnachtslied schlechthin, "Stille Nacht - heilige Nacht", in diesem Jahr 200 wird, muss natürlich auch von Sachsens wichtigem Beitrag zur Verbreitung dieser Melodie die Rede sein.

      Die 4. Kerze leuchtet im "Adventszauber" - live aus Annaberg-Buchholz.

      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 14.06.2021