• 12.05.2013
      06:00 Uhr
      Nordtour Das norddeutsche Reisemagazin | NDR Fernsehen
       

      Themen:

      • Leuchtturm-Tour, Teil 2: Geschichten und Ausflugstipps rund um den Leuchtturm Neuwerk
      • Romantik pur - Natur erleben bei einer Schiffstour auf der Warnow
      • Wahre Naturerlebnisse im Dosenmoor
      • Hamburger Edelfloristik - den Frühling nach Hause holen
      • Rundgang Meppen - eine kulinarische Stadtführung
      • Kleine Auszeit im Frühling - Wellnesskur auf einer Schönheitsfarm in der Lüneburger Heide
      • Ostseeinsel aktiv erleben - Rügen einmal sportlich
      • Die besondere Blumendeko - Kieler "Atelier für florale Gestaltung"
      • Design vom Ponyhof - kreativer Marktplatz in Rostock
      • Ein Schuhputzkurs unter fachmännischer Anleitung

      Sonntag, 12.05.13
      06:00 - 06:45 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo

      Themen:

      • Leuchtturm-Tour, Teil 2: Geschichten und Ausflugstipps rund um den Leuchtturm Neuwerk
      • Romantik pur - Natur erleben bei einer Schiffstour auf der Warnow
      • Wahre Naturerlebnisse im Dosenmoor
      • Hamburger Edelfloristik - den Frühling nach Hause holen
      • Rundgang Meppen - eine kulinarische Stadtführung
      • Kleine Auszeit im Frühling - Wellnesskur auf einer Schönheitsfarm in der Lüneburger Heide
      • Ostseeinsel aktiv erleben - Rügen einmal sportlich
      • Die besondere Blumendeko - Kieler "Atelier für florale Gestaltung"
      • Design vom Ponyhof - kreativer Marktplatz in Rostock
      • Ein Schuhputzkurs unter fachmännischer Anleitung

       

      Stab und Besetzung

      Redaktion Sabine Steuernagel
      • Leuchtturm-Tour / Teil 2: Geschichten und Ausflugstipps rund um den Leuchtturm Neuwerk

      Er ist das markanteste Bauwerk von Neuwerk - und das älteste auf dem Gebiet der Hansestadt Hamburg. Seit über 700 Jahren wacht der wuchtige Leuchtturm über die kleine Insel vor der Elbemündung und kann dabei auf eine wechselvolle Geschichte zurückblicken. Er war Bollwerk bei Piratenüberfällen, letzte Zuflucht der Insulaner bei Sturmfluten, sicherer Wegweiser für Generationen von Schiffen auf dem Weg nach Hamburg. Seit ein paar Jahren hat er eine weitere Rolle. Im Inneren des fast 40 Meter hohen Kolosses wartet eine kleine Pension auf Inselgäste - mit sieben gemütlich eingerichteten Zimmern und einem weiten Blick über Insel, Watt und Nordsee.

      • Romantik pur - Natur erleben bei einer Schiffstour auf der Warnow

      Die Warnow in Mecklenburg-Vorpommern gilt als eine der romantischsten Wasserstraßen in Nordostdeutschland und
      dient zugleich als Trinkwasserreservoir für Rostock und die umliegenden Gemeinden. Vor rund 30 Jahren wurde aus
      Umweltgründen die Schifffahrt auf dem Fluss eingestellt. Nun wird die romantische Wasserstraße zwischen Schwaan und Bützow wieder für die Personenschifffahrt freigegeben. Ermöglicht wird der Neustart durch den Einsatz eines Kutters mit Elektromotor.

      • Wahre Naturerlebnisse im Dosenmoor

      Moore gelten bis heute als verwunschene und manchmal auch unheimliche Orte. Früher war sogar von Feen oder Irrlichtern die Rede, oder von Menschen, die nicht mehr zurückkamen, weil sie hier versunken sind. Moore sind in der Tat geradezu einzigartige Landschaften, findet auch Harro Lüthje, der regelmäßig Exkursionen ins Dosenmoor bei Neumünster anbietet. Der Grund für ihn ist jedoch ein anderer: Hier gibt es Tiere und Pflanzen zu entdecken, die anderswo nicht überleben können. Er kann sie den "Nordtour"-Zuschauern zeigen und liefert auch Antworten zum Geheimnis der Irrlichter. Seine Exkursion ist eine von rund 300 Veranstaltungen, die beim Aktionsmonat Naturerlebnis in Schleswig-Holstein angeboten werden. Bis Ende Mai können Besucher an unterschiedlichsten Führungen teilnehmen und die Tier- und Pflanzenwelt des Landes erleben.

      • Hamburger Edelfloristik - den Frühling nach Hause holen

      Die "Nordtour" zeigt, wie man sich den Frühling nach Hause holen kann, ohne viel dafür zu tun. Einfach in regelmäßigen Abständen frische Blumen. Wer keine Zeit hat, sich darum selbst zu kümmern, für den hat die "Nordtour" jetzt einen Tipp

      • Rundgang Meppen - eine kulinarische Stadtführung

      Eine Stadt kennen lernen und außerdem gut essen. Dies beides verbindet ein "kulinarischer Altstadtbummel" in Meppen. Es wird ein Menü serviert - die einzelnen Gänge aber in verschiedenen Restaurants eingenommen. Zwischendurch führt jeweils ein kleiner Spaziergang durch die Altstadt mit interessanten Geschichten über Meppen.

      • Kleine Auszeit im Frühling - Wellnesskur auf einer Schönheitsfarm in der Lüneburger Heide

      In dem kleinen Ort Hösseringen sollen Säuren und Basen des Körpers wieder in Einklang gebracht werden, Die "Nordtour" ist zu Besuch in einer Beautyfarm und zeigt, was sich genau hinter dem "Jentschura-Basenprogramm" verbirgt.

      • Ostseeinsel aktiv erleben - Rügen einmal sportlich

      Rügen kann man jetzt auch aktiv erleben. Die schönsten Lauf-, Rad- oder Skatingstrecken der Insel kann man mit einem Scout kennenlernen. Dieses Angebot ist auf Rügen neu und richtet sich an sportliche Aktivurlauber. Zusammen mit dem Personaltrainer René Uhlig geht es über die Insel. Er stellt die Strecke für seine Laufgruppe zusammen. Doch der Personaltrainer hat nicht nur Laufen im Programm, er kennt auch die steilsten und schnellsten Mountainbikekurse auf der Insel.

      • Die besondere Blumendeko - Kieler "Atelier für florale Gestaltung"

      Die Floristin Aleksandra Stopka betreibt in Kiel ihr "Atelier für florale Gestaltung". Ein kleiner Blumenladen mit einer sehr kreativen Inhaberin. Die junge Frau ist spezialisiert auf Eventdekorationen, und sie dekoriert nicht nur mit Blumen, manchmal ist es auch Obst oder Gemüse, Gräser und Kräuter, die sie verwendet. Die "Nordtour" begleitet die Floristin auf das Schloss Bredeneek bei Preetz, wo sie eine Hochzeit ausstattet.

      • Design vom Ponyhof - kreativer Marktplatz in Rostock

      Alle drei Monate lädt Rostock zum Schauen und Stöbern auf den Ponyhof ein. Der Ponyhof ist ein ziemlich ungewöhnlicher Markt. Statt kleiner Pferde gibt es hier verrücktes Design. Vor zwei Jahren hat die gelernte Graphikdesignerin, Charlotte Berger, ihren ersten Ponyhof veranstaltet.

      • Ein Schuhputzkurs unter fachmännischer Anleitung

      Mitten in der Hamburger Innenstadt hat Heinrich Franck sein Schuhgeschäft. Nur handgenähte Exemplare gehen hier über den Ladentisch. Und abends wird umgebaut: Bei Wein und Wasser sitzen dann Pflegeinteressierte zusammen und cremen, putzen und wienern unter fachmännischer Anleitung ihre Tanzund Businessschuhe oder Wanderstiefel - denn putzen ist nicht gleich putzen.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 09.04.2020