• 14.08.2012
      18:15 Uhr
      NaturNah Wälder im Wandel | NDR Fernsehen
       

      Viele Bäume machen noch keinen Wald - Spaziergängern in Niedersachsen ist oft gar nicht bewusst, dass sie sich nicht in einem Wald befinden, sondern meistens in einem Forst. Der Unterschied ist erheblich, denn im Forst stehen nicht Artenvielfalt und natürliche Entwicklung im Vordergrund, sondern Wirtschaftlichkeit. Die Folge ist ein erschreckender Artenschwund. Doch es gibt ein Umdenken. Einer der Pioniere des naturnahen Waldes in Niedersachsen, Dr. Wolf-Eberhard Barth, erster Leiter des Nationalparks Harz, zeigt, welche Vorteile ein naturbelassener Wald mit sich bringt.

      Dienstag, 14.08.12
      18:15 - 18:45 Uhr (30 Min.)
      30 Min.

      Viele Bäume machen noch keinen Wald - Spaziergängern in Niedersachsen ist oft gar nicht bewusst, dass sie sich nicht in einem Wald befinden, sondern meistens in einem Forst. Der Unterschied ist erheblich, denn im Forst stehen nicht Artenvielfalt und natürliche Entwicklung im Vordergrund, sondern Wirtschaftlichkeit. Die Folge ist ein erschreckender Artenschwund. Doch es gibt ein Umdenken. Einer der Pioniere des naturnahen Waldes in Niedersachsen, Dr. Wolf-Eberhard Barth, erster Leiter des Nationalparks Harz, zeigt, welche Vorteile ein naturbelassener Wald mit sich bringt.

       

      Stab und Besetzung

      Autor Jens Oehmingen

      Er erklärt, welche Maßnahmen zur Waldentwicklung notwendig sind. Diese Dokumentation in der Reihe "NaturNah" zeigt die Entstehung eines Waldes in seinen einzelnen Entwicklungsstufen.

      Wird geladen...
      Dienstag, 14.08.12
      18:15 - 18:45 Uhr (30 Min.)
      30 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 25.07.2021