• 13.03.2012
      11:30 Uhr
      Giganten in Gefahr Kampf um die Wale | NDR Fernsehen
       

      Warum geht die Jagd auf Wale weiter, obwohl sie in keiner der Walfangnationen rentabel ist? Walexperte Daniel Opitz begibt sich weltweit auf die Suche nach Antworten.

      Dienstag, 13.03.12
      11:30 - 12:15 Uhr (45 Min.)
      45 Min.

      Warum geht die Jagd auf Wale weiter, obwohl sie in keiner der Walfangnationen rentabel ist? Walexperte Daniel Opitz begibt sich weltweit auf die Suche nach Antworten.

       

      Stab und Besetzung

      Regie Daniel Opitz
      Autor Daniel Opitz
      Redaktion Wolf Lengwenus

      Tierfilmer Daniel Opitz blickt bei der 62. Konferenz der Internationalen Walfang Kommission in Agadir hinter die Kulissen, trifft Gegner und Befürworter und zeichnet ein deutlich komplexeres Bild des Themas, als jemals zuvor. Dabei entstand eine Dokumentation, die deutlich macht, wie viele unterschiedliche Motivationen es gibt, die größten Tiere der Ozeane zu nutzen oder zu schützen.

      Norwegische und Japanische Walfänger meldeten allein im vergangenen Jahr über 1.000 getötete Zwergwale - während das skandinavische Land die Tiere aus rein wirtschaftlichen Gründen fängt, findet der subventionierte Walfang in Japan unter dem Deckmantel der Wissenschaft statt.

      Isländische Walfänger machen trotz aller Proteste wieder Jagd auf 150 vom Aussterben bedrohte Finnwale. Nun wollen auch Nationen wie Grönland ihre Quoten erhöhen. Ob legal oder illegal ist angesichts eines kaum überschaubaren Gewirrs aus Paragrafen, Ausnahmeregelungen und Einspruchmöglichkeiten Interpretationssache.

      Warum aber geht die Jagd weiter, obwohl sie in keiner der Walfangnationen rentabel ist? Wer verdient trotzdem daran? Welche Staaten berufen sich auf ihr historisches Recht Wale zu nutzen und wie kann man wirtschaftliche Interessen von Begriffen wie "Kultur" und "Tradition" abgrenzen?

      Walexperte und Autor Daniel Opitz ist diesen Fragen auf den Grund gegangen und hat dabei die halbe Welt bereist. Von Japan nach Grönland, von der Antarktis bis Norwegen. Er besuchte Aktivisten, Wissenschaftler, Politiker und Lobbyisten. Am Ende entstand ein bewegender Film, der unseren Blick auf dieses vermeintlich bekannte Thema verändern wird.

      Wird geladen...
      Dienstag, 13.03.12
      11:30 - 12:15 Uhr (45 Min.)
      45 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 20.09.2021