• 25.06.2018
      18:15 Uhr
      Die Nordreportage: Fahrradvermieter im Sommerstress Per Drahtesel entlang der Ostseeküste | NDR Fernsehen
       

      Wer sein Fahrrad nicht mit in den Ostsee-Urlaub nehmen will, leiht sich einfach vor Ort eines aus. Gut sollten die aber schon sein, sonst machen die Touren weniger Spaß. Für "Drahtesel-Peter" ist Urlaub im Sommer keine Option: Er hat in Kühlungsborn rund 1.000 Fahrräder in der Vermietung, muss nicht nur den Überblick behalten, sondern organisieren, reparieren, Pannenhilfe leisten. Denn nur, wenn die Räder rollen, kann der Familienbetrieb überleben.

      Montag, 25.06.18
      18:15 - 18:45 Uhr (30 Min.)
      30 Min.

      Wer sein Fahrrad nicht mit in den Ostsee-Urlaub nehmen will, leiht sich einfach vor Ort eines aus. Gut sollten die aber schon sein, sonst machen die Touren weniger Spaß. Für "Drahtesel-Peter" ist Urlaub im Sommer keine Option: Er hat in Kühlungsborn rund 1.000 Fahrräder in der Vermietung, muss nicht nur den Überblick behalten, sondern organisieren, reparieren, Pannenhilfe leisten. Denn nur, wenn die Räder rollen, kann der Familienbetrieb überleben.

       

      Stab und Besetzung

      Produktion Frederik Keunecke
      Autor Dagmar Ehlert
      Redaktion Birgit Müller

      Immer mehr Urlauber erkunden die Ostseeküste Mecklenburg-Vorpommerns gern per Fahrrad. Wer kein eigenes dabei hat, kann sich einfach vor Ort eines ausleihen. Damit man gemütlich in die Pedale treten und die Radtouren genießen kann, sollten es aber hochwertige Räder sein.

      Peter von einer der Drahtesel-Stationen in Kühlungsborn hat rund 1.000 Fahrräder in der Vermietung. Gar nicht so einfach, da den Überblick zu behalten. Welches Rad wurde wo ausgeliehen und an welcher der acht Stationen zurückgegeben? Deswegen will der Kühlungsborner in dieser Saison ein elektronisches Fahrrad-Miet-Verwaltungssystem einführen. Jedes Rad soll dann bei Ausgabe und Rücknahme gescannt werden, der Computer verschafft dann jederzeit den Überblick.

      Angefangen hat der agile sportliche Mittvierziger mit dem Fahrradverleih vor zehn Jahren mit gerade einmal 30 Fahrrädern. Erst nach und nach seinen Bestand an Citybikes, Kinderrädern, Übergrößenrädern, E-Bikes, Mountainbikes (mit und ohne Motorantrieb) erweitert, weil die Nachfrage stetig steigt.

      Mit dem Rad die Küste entlang fahren ist umweltfreundlich und fördert die Gesundheit. Bewegung an der frischen Ostseeluft stärkt Atmung, Muskeln, Herz und Kreislauf und verbrennt Kalorien. Gleichzeitig öffnet sich der Blick für Natur und Landschaft. Es ist ohnehin gerade Trend, ohne Abgas ausstoßende Autos mobil zu sein.

      Für "Drahtesel-Peter" in Kühlungsborn und seine Familie ist Urlaub im Sommer keine Option, genauso wenig wie für den Fahrradverleih Warnemünde. In der Saison arbeiten sie von früh bis spät, damit die Urlauber ein passendes Fahrrad ohne lange Wartezeiten bekommen. Sie organisieren zusätzlich auch geführte Radtouren, reparieren, helfen bei Pannen, denn nur wenn die Räder rollen, können die Familienbetriebe überleben.

      Film von Dagmar Ehlert

      Wird geladen...
      Montag, 25.06.18
      18:15 - 18:45 Uhr (30 Min.)
      30 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 04.03.2021