• 25.06.2018
      09:30 Uhr
      Hamburg Journal Moderation: Ulf Ansorge | NDR Fernsehen
       

      Themen:

      • John Neumeiers "Beethoven Projekt" eröffnet Ballet-Tage
      • E-Bikes als "Dienstwagen"
      • 6K United: Großer Auftritt für 6.000 Kinder
      • Sommerfest Leuchtfeuer
      • Nach dem Spiel Deutschland gegen Schweden
      • Notarztausbildung unter Extrembedingungen

      Montag, 25.06.18
      09:30 - 10:00 Uhr (30 Min.)
      30 Min.

      Themen:

      • John Neumeiers "Beethoven Projekt" eröffnet Ballet-Tage
      • E-Bikes als "Dienstwagen"
      • 6K United: Großer Auftritt für 6.000 Kinder
      • Sommerfest Leuchtfeuer
      • Nach dem Spiel Deutschland gegen Schweden
      • Notarztausbildung unter Extrembedingungen

       

      Stab und Besetzung

      Produktion Edgar Rygol
      Moderation Ulf Ansorge
      Redaktionelle Leitung Sabine Rossbach
      Redaktion Clarissa Ahlers-Herzog
      Dörte Kiehnlein
      • John Neumeiers "Beethoven Projekt" eröffnet Ballet-Tage

      Die Freunde erstklassiger Beinarbeit haben im Juni und Juli wenig Grund zur Klage: Während Stürmerfüße in Russland wirbeln, gibt es in Hamburg choreografierten Bewegungsrausch. Am 24. Juni eröffnet das "Beethoven Projekt" von John Neumeier die 44. Hamburger Ballett-Tage. Der Ballettchef kreiert das erste Mal direkt auf Beethoven-Kompositionen, deren Architektur ihm bislang immer als zu klassisch und perfekt erschien. Das "Beethoven Projekt" zeigt nun eine faszinierende Mischung von Annäherungen an den Komponisten und seinen Begriff von Freiheit. Bei den Ballett-Tagen außerdem als Gastspiel: das National Ballett of Canada mit einer Johnny-Cash-Choreografie. Die Nijinsky Gala wird zum Abschluss am 8. Juli alles bisher Dagewesene überstrahlen. Sie ist gleichsam die Eröffnung des Jubeljahres für den 80 Jahre alt werdenden Neumeier.

      • E-Bikes als "Dienstwagen"

      E-Bikes sind angesagt und im Kommen - kosten aber auch locker ab 2.000 Euro aufwärts. Der Hamburger Bernd Repenning hat daraus eine Geschäftsidee gemacht: Er bietet Firmen an, über ihn E-Bikes zu leasen - damit diese die Räder ihren Mitarbeitern quasi als Dienstwagen zur Verfügung stellen können. Der Arbeitnehmer tut damit etwas für die Gesundheit, das teure E-Bike ist als Zweitfahrzeug erschwinglich, und man hat immer das neueste Modell vor der Tür. Hamburgs verkehrsgeplagte City freut sich ebenfalls. Insgesamt haben schon 200.000 Angestellte das Angebot wahrgenommen. Das "Hamburg Journal" stellt das Konzept vor - mit Ideengeber und Nutzern.

      • 6K United: Großer Auftritt für 6.000 Kinder

      Vor ein paar Wochen hat das "Hamburg Journal" noch bei einer Probe gelauscht, jetzt kam der große Tag der Aufführung: Tausende Kinder erhoben ihre Stimme und sangen am 23. Juni bekannte Popsongs von Mark Forster, Max Giesinger oder Johannes Oerding. Aber auch Klassiker, wie "Die Gedanken sind frei", standen auf dem Programm. Einstudiert wurden die Songs mit den jeweiligen Musiklehrern oder Chorleitern, die von dem musikalischen Leiter unterstützt wurden, der die Songs kindgerecht umgeschrieben hat. Beim Auftritt kamen die Kinder dann das erste Mal zusammen. Begleitet wurden die bis zu 6.000 Kinderstimmen von einer achtköpfigen Band.

      Das Hamburg Journal ist das Stadtmagazin für die Hansestadt. Täglich informieren Sie die Kolleginnen und Kollegen über das öffentliche Geschehen, politische Ereignisse und das kulturelle Leben der Stadt.

      Wird geladen...
      Montag, 25.06.18
      09:30 - 10:00 Uhr (30 Min.)
      30 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 27.02.2021