• 18.06.2018
      09:30 Uhr
      Hamburg Journal Moderation: Julia-Niharika Sen | NDR Fernsehen
       

      Themen:

      • Deutschland - Mexiko: Public Viewing mit 40.000 Fans
      • Deutsche Meisterschaften Modern Dance
      • Hamburg damals: 1968 - Baubeginn des Neuen Elbtunnels
      • Viel Charme auf dem Weidenstieg
      • Fahrrad-Sternfahrt für bessere Radwege
      • Mit dem Bürgerkoffer in den Knast

      Montag, 18.06.18
      09:30 - 10:00 Uhr (30 Min.)
      30 Min.

      Themen:

      • Deutschland - Mexiko: Public Viewing mit 40.000 Fans
      • Deutsche Meisterschaften Modern Dance
      • Hamburg damals: 1968 - Baubeginn des Neuen Elbtunnels
      • Viel Charme auf dem Weidenstieg
      • Fahrrad-Sternfahrt für bessere Radwege
      • Mit dem Bürgerkoffer in den Knast

       

      Stab und Besetzung

      Produktion Edgar Rygol
      Moderation Julia-Niharika Sen
      Redaktionelle Leitung Sabine Rossbach
      Redaktion Kai-Ove Kessler
      Dirk Külper
      • Deutschland - Mexiko: Public Viewing mit 40.000 Fans

      Die deutsche Mannschaft bestreitet am Sonntag ihr erstes WM-Spiel in Russland. Gegner ist Mexiko, Anpfiff um 17:00 Uhr. Im Fan Park auf dem Heiligengeistfeld werden bis zu 40.000 Fans erwartet. Das Hamburg Journal meldet sich kurz nach Abpfiff des Spiels von dort.

      • Deutsche Meisterschaften Modern Dance

      Die Tänzerinnen und Tänzer von "La Nouvelle Expérience" (SV Eidelstedt) gehören zu den Topteams der Bundesliga und haben zuletzt sogar an den Weltmeisterschaften teilgenommen. An diesem Wochenende richten sie in der CU-Arena in Neugraben die Deutschen Meisterschaften aus und wollen bei der Titelvergabe ein Wörtchen mitreden. Es wäre der größte Erfolg der Vereinsgeschichte.

      • Hamburg damals: 1968 - Baubeginn des Neuen Elbtunnels

      Das größte Straßenbauprojekt Hamburgs nach dem Krieg: Der Bau des neuen Elbtunnels sollte den Verkehr aus Schleswig-Holstein und den skandinavischen Ländern endlich westlich unter der Elbe hindurchleiten, statt wie bisher über das Nadelöhr Elbbrücken. Der Bau stellte die Ingenieure allerdings vor eine Herausforderung. Wie einen Tunnel quer durch die strömungsstarke Elbe bauen? Es wurden spektakuläre Ideen umgesetzt, z. B. die Tunnelröhren erst im Trockendock gegossen und dann Stück für Stück im Fluss versenkt. Wir treffen einen Brückenhistoriker und einen Taucher, der damals dabei war. Und beide erzählen von der Geschichte und den Geschichten dieses Megabauwerks.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 18.06.2019