• 25.05.2018
      01:30 Uhr
      Sass: So isst der Norden Kochen mit den Markthändlern in Uelzen | NDR Fernsehen
       

      Rainer Sass ist diesmal auf kulinarischer Stippvisite in Uelzen. Der hiesige Wochenmarkt wurde vor zehn Jahren in die Innenstadt verlegt und ist seither ein beliebter Treffpunkt für Feinschmecker und Liebhaber regionaler Produkte.

      Zu diesem Jubiläum baut der NDR Fernsehkoch seine mobile Küche auf dem Vitalmarkt auf und kocht zusammen mit Gemüse- und Fleischhändlern.

      Moderation: Rainer Sass

      Nacht von Donnerstag auf Freitag, 25.05.18
      01:30 - 02:00 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo HD-TV

      Rainer Sass ist diesmal auf kulinarischer Stippvisite in Uelzen. Der hiesige Wochenmarkt wurde vor zehn Jahren in die Innenstadt verlegt und ist seither ein beliebter Treffpunkt für Feinschmecker und Liebhaber regionaler Produkte.

      Zu diesem Jubiläum baut der NDR Fernsehkoch seine mobile Küche auf dem Vitalmarkt auf und kocht zusammen mit Gemüse- und Fleischhändlern.

      Moderation: Rainer Sass

       

      Stab und Besetzung

      Regie Florian Kruck
      Autor Florian Kruck
      Moderation Rainer Sass
      Redaktion Matthias Latzel

      Rainer Sass ist diesmal auf kulinarischer Stippvisite in Uelzen. Der hiesige Wochenmarkt wurde vor zehn Jahren in die Innenstadt verlegt und ist seither ein beliebter Treffpunkt für Feinschmecker und Liebhaber regionaler Produkte.

      Zu diesem Jubiläum baut der NDR Fernsehkoch seine mobile Küche auf dem Vitalmarkt auf und kocht zusammen mit Gemüse- und Fleischhändlern.

      Bei der Zubereitung der Rezepte darf zuerst Martina Gehrdau assistieren. Die Landwirtin aus Bardowick baut mit ihrer Familie auf über 70 Hektar Feldgemüse und Kartoffeln an. Aus dem üppigen Sortiment der Marktbeschickerin bereitet Rainer Sass einen Suppenklassiker aus der italienischen Küche zu: Minestrone mit saisonalem Gemüse, weißen Bohnen, Speck und Parmigiano Reggiano. Der würzige Hartkäse gibt der Suppe die typische mediterrane Note.

      Als weiteren Koch- und Gesprächspartner holt sich Rainer Sass Metzgermeister Friedrich-Wilhelm Bunge an den Herd. Das Urgestein vom Wochenmarkt hat Schweinelende und Koteletts mitgebracht. Dafür heizt der NDR Koch die Grillpfanne an und brät darin die Fleischspezialitäten mit Kräutern und Knoblauch. Als Beilage gibt es dazu einen Rohkost-Fenchelsalat und Wirsingkohl mit pikant eingelegten Senffrüchten.

      Auf dem Vitalmarkt stellt Rainer Sass zudem noch Elfriede Kansy vor. Die 67-jährige Frau aus Uelzen schält hier per Hand Spargel für die Kunden gegen Spenden für einen guten Zweck.

      Zudem war der NDR Fernsehkoch zur frühen Morgenstunde noch mit Anjela Ille unterwegs. Die Marktmeisterin kümmert sich ab vier Uhr morgens um das Wohl der Händler und einen reibungslosen Ablauf beim Aufbau der Stände.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 16.11.2019