• 03.11.2011
      23:50 Uhr
      Mann an Bord Kabarett mit Tobias Mann | NDR Fernsehen
       

      Der komödiantische Freibeuter Tobias Mann lichtet den Anker seines Vergnügungsdampfers und rechnet höchst unterhaltsam mit all dem ab, was derzeit für Schlagzeilen sorgt.

      Nacht von Mittwoch auf Donnerstag, 03.11.11
      23:50 - 00:50 Uhr (60 Min.)
      60 Min.
      Stereo

      Der komödiantische Freibeuter Tobias Mann lichtet den Anker seines Vergnügungsdampfers und rechnet höchst unterhaltsam mit all dem ab, was derzeit für Schlagzeilen sorgt.

       

      Stab und Besetzung

      Redaktion Karl Königstädt

      Er ist einer, der immer genau wissen will, wie sie im Moment ticken, die Uhren in Politik und Gesellschaft. Und so hat sich Bord-Entertainer Tobias Mann einen Tag vor Ende der Sommerzeit wieder fünf Gleichgesinnte eingeladen, die zusammen mit ihm auf klug-amüsante Weise die Schlagzeilen der letzten Wochen analysieren. Wie immer mitten auf dem Rhein und in voller Fahrt mit dem satirischen Schunkel- und Vergnügungsdampfer "MS Riverdream".

      Arnulf Ratings aktuelles Programm heißt "Stresstest Deutschland". Darin durchmisst er so schonungslos die Tiefen deutscher Befindlichkeiten, dass US-amerikanische Rating-Agenturen (Achtung Wortspiel!) am Ende richtig blass aussehen.

      Sebastian Pufpaff heißt wirklich so und gilt als der Shootingstar in der Kabarettszene: "Ich habe die seriöse Schiene ausprobiert, doch der Nachname war stärker und hat mich ziemlich schnell in die Welt des Humors entführt, wo ich endlich ernst genommen werde."

      Texte, Dias und Rock´n Roll zur allgemeinen Lage präsentiert Jess Jochimsen. In wohltemperierten satirischen Bestandsaufnahmen zeigt er Deutschland in seiner ganzen lustigen, traurigen und wunderbaren Schönheit.

      Thomas Reis gilt als äußerst scharfzüngiger Wortakrobat, der von der ZEIT als "eine bizarre Mischung aus Kafka, Heine und Gene Kelly" beschrieben wurde. Sein künstlerisches Credo lautet: "Wo Wahn zu Sinn wird, wird Kabarett zur Pflicht."

      Newcomer Philipp Simon hat in diesem Jahr den renommierten "Prix Pantheon" gewonnen. Der "integrationswillige" Niederländer setzt sich mit dem "Wahnsinn des Lebens" in all seinen Facetten auseinander und kommt dabei immer wieder zu überraschenden Erkenntnissen.

      Ein tempogeladener Bord-Entertainer und fünf mit allen Wassern gewaschene kabarettistische Freibeuter. Da kann es nur noch heißen: Leinen los und Volldampf voraus!

      Wird geladen...
      Nacht von Mittwoch auf Donnerstag, 03.11.11
      23:50 - 00:50 Uhr (60 Min.)
      60 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 16.05.2022