• 19.05.2018
      17:35 Uhr
      Tim Mälzer kocht! Kräuterpasta und Beerensoufflé | NDR Fernsehen
       

      Manchmal muss man Platz lassen für einen besonderen Nachtisch, deswegen serviert Tim Mälzer als Vorspeise ein fruchtig gewürztes Ceviche. Dafür wird frischer Fisch mit Säure kalt gegart und dann leicht pikant gewürzt. Als Hauptgericht bereitet er eine leichte Nudelsoße aus frischen Kräutern, Zucchini, Tomaten und Schmand zu. Und danach gibt es ein unschlagbar leckeres Beerengemüse, bei dem die frischen Beeren mit einem süßen Teig im Ofen überbacken werden - feine Mandelstifte verfeinern das fruchtige Dessert.

      Samstag, 19.05.18
      17:35 - 18:00 Uhr (25 Min.)
      25 Min.
      Stereo HD-TV

      Manchmal muss man Platz lassen für einen besonderen Nachtisch, deswegen serviert Tim Mälzer als Vorspeise ein fruchtig gewürztes Ceviche. Dafür wird frischer Fisch mit Säure kalt gegart und dann leicht pikant gewürzt. Als Hauptgericht bereitet er eine leichte Nudelsoße aus frischen Kräutern, Zucchini, Tomaten und Schmand zu. Und danach gibt es ein unschlagbar leckeres Beerengemüse, bei dem die frischen Beeren mit einem süßen Teig im Ofen überbacken werden - feine Mandelstifte verfeinern das fruchtige Dessert.

       

      Manchmal muss man Platz lassen für einen besonderen Nachtisch, deswegen serviert Tim Mälzer als Vorspeise ein fruchtig gewürztes Ceviche. Dafür wird frischer Fisch mit Säure kalt gegart und dann leicht pikant gewürzt. Als Hauptgericht bereitet er eine leichte Nudelsoße aus frischen Kräutern, Zucchini, Tomaten und Schmand zu. Und danach gibt es ein unschlagbar leckeres Beerengemüse, bei dem die frischen Beeren mit einem süßen Teig im Ofen überbacken werden - feine Mandelstifte verfeinern das fruchtige Dessert.

      Das Rezept zur Sendung ab NDR Text Seite 590 und im Internet: www.ndr.de/kochen

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 20.02.2019