• 04.06.2011
      17:30 Uhr
      Der Bauernhoftester Folge 2 | NDR Fernsehen
       

      Bauernhoftester Heinz Burlager prüft heute den Hof von Jörn und Telse Halske in Travemünde an der Ostsee. Der 150 Jahre alte Hof ist ein Traditionsunternehmen und die fünf Ferienwohnungen sind das Steckenpferd von Telse Halske.

      Samstag, 04.06.11
      17:30 - 18:00 Uhr (30 Min.)
      30 Min.

      Bauernhoftester Heinz Burlager prüft heute den Hof von Jörn und Telse Halske in Travemünde an der Ostsee. Der 150 Jahre alte Hof ist ein Traditionsunternehmen und die fünf Ferienwohnungen sind das Steckenpferd von Telse Halske.

       

      Stab und Besetzung

      Regie Nicola Goethe

      Telse Halske vom Evershof in Travemünde in Schleswig-Holstein ist nervös, weil Bauernhoftester Heinz Burlager in wenigen Tagen ihr Ferienangebot auf dem Hof prüfen wird. Und bis dahin ist noch viel zu tun. Der Evershof liegt 500 Meter von der Ostsee entfernt. Dort kann man nicht nur eine von fünf Ferienwohnungen mieten, sondern auch das umfangreiche Ferienangebot für Familien nutzen. Die Ferienwohnungen sind voll ausgestattet, und der Hof bietet vieles: eine große Anzahl von Tieren, einen Streichelzoo inklusive Ziegen, Spielplätze für die Kinder und natürlich die perfekte Lage in Strandnähe.

      Ein derartiges Angebot bedeutet auch viel Arbeit. Vor allem, wenn Urlaubsprofi Heinz Burlager den Hof in Augenschein nimmt. Es muss die Strohspielscheune entrümpelt, das Gehege für die vier neuen Ziegen aufgebaut werden, die Ferienwohnungen sind zu putzen, die Terrassen müssen von Moos befreit werden und vieles mehr. Die Liste an Arbeiten ist lang. Der aufwendigste Teil ist der Aufbau eines neuen Spielhauses für die Kinder. Damit will die Familie beim Tester punkten. Die alten Spielgeräte geben nicht mehr viel her, daher muss das Spielhaus auf jeden Fall rechtzeitig fertig werden. Stress pur für alle, denn der Aufbau dauert mindestens einen Tag, und die Zeit ist knapp, bis der Bauernhoftester kommt.

      Telse spannt die gesamte Familie in die Vorbereitungen mit ein. Die 15-jährige Carla und die 13-jährige Greta haben nicht immer Lust, mit anzupacken, doch Telse ist eine Meisterin darin, dass sich alle fügen. Selbst Ehemann Jörn muss seine handwerklichen Fähigkeiten unter Beweis stellen, auch wenn der nebenbei noch die 100 Hektar Acker betreuen muss. Doppelschicht für alle.

      Telses größte Angst ist, dass sie Punkte verliert und damit auch ihre drei und vier Sterne, mit denen sie für ihr Urlaubsangebot bereits ausgezeichnet wurde.

      Die Richtlinien vom Deutschentourismus Verband für die Punktevergabe sind nämlich streng. 168 Positionen werden bewertet. Das fängt bei zweifacher Geschirrausstattung in den Küchen an, geht über genügend Handtuchhaken im Badezimmer und hört bei der modernen Ausstattung in der Wohnung noch lange nicht auf. "Viele Kleinigkeiten müssen nicht unbedingt sein, aber es gibt dafür Zusatzpunkte", sagt Heinz Burlager. Der Experte testet mittlerweile schon seit 26 Jahren Urlaubsangebote in Norddeutschland. Er weiß, worauf es ankommt. Das Thema Sicherheit und die perfekte Ausstattung ist ausschlaggebend für das Prüfergebnis.

      Ob die Ferienwohnungen der Familie Halske den prüfenden Blicken von Heinz Burlager standhalten und sie die Sterne behalten können, zeigt diese Folge "Der Bauernhoftester".

      Wird geladen...
      Samstag, 04.06.11
      17:30 - 18:00 Uhr (30 Min.)
      30 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 07.10.2022