• 04.06.2011
      12:15 Uhr
      Weltreisen Gesichter Asiens | NDR Fernsehen
       

      Suppe aus Schwalben-Spucke, Raketen im Reisfeld, Toskana-Landschaft in Thailand: Die neueste Ausgabe der "Gesichter Asiens" erzählt vom Jeepney-Fahrer in Manila, von Raketen-Bauern in Thailand und von einem menschenfreundlichen Kredithai.

      Samstag, 04.06.11
      12:15 - 12:45 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      VPS 13:15
      Stereo

      Suppe aus Schwalben-Spucke, Raketen im Reisfeld, Toskana-Landschaft in Thailand: Die neueste Ausgabe der "Gesichter Asiens" erzählt vom Jeepney-Fahrer in Manila, von Raketen-Bauern in Thailand und von einem menschenfreundlichen Kredithai.

       

      Dort, in Indonesien, erfahren wir, was es mit den Vogelnestern auf sich hat, aus denen die berühmte "Chinesische Suppe" gekocht wird. In Thailand besucht das Team um Robert Hetkämper einen Winzer, der sein Handwerk in Deutschland studiert hat und vom Federweißen schwärmt. Diesen jungen Wein serviert er in seinem Weinkeller in den Tropen.

      Für ARD-Korrespondent Robert Hetkämper war die Geschichte über den Jeepney-Fahrer auf den Philippinen ganz persönlich eine nostalgische Angelegenheit: "Meinen ersten Film über diese Sammeltaxis von Manila habe ich vor 25 Jahren gedreht. Viel geändert hat sich seither nicht. Außer, dass die offenen Kleinbusse größer geworden sind."

      Ein Jeepney-Mechaniker erklärt das mit der rapide gewachsenen Bevölkerung. Noch mehr Menschen brauchen billige Transportmittel. In den letzten 25 Jahren ist die Bevölkerung der Philippinen um über 50 Prozent gewachsen.

      Wird geladen...
      Samstag, 04.06.11
      12:15 - 12:45 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      VPS 13:15
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 07.10.2022