• 20.04.2018
      11:30 Uhr
      Wie geht das? Einen "Tatort" drehen NDR Fernsehen
       

      Über 1.000 Folgen aus der Krimireihe sind bereits gezeigt worden. Besonders beliebt bei den Zuschauerinnen und Zuschauern ist das norddeutsche Ermittlerduo Thorsten Falke und Julia Grosz, gespielt von Wotan Wilke Möhring und Franziska Weisz. Über 50 Filmprofis arbeiten innerhalb von nur vier Wochen Drehzeit unter Hochspannung, damit die Krimis mit den beiden spannend erzählt werden können. Diese Folge blickt hinter die Kulissen der Folge "Alles was Sie sagen" beim "Tatort" aus Norddeutschland, der am 22. April 2018, um 20.15 Uhr, in Das Erste als Premiere gezeigt wird.

      Freitag, 20.04.18
      11:30 - 12:00 Uhr (30 Min.)
      30 Min.

      Über 1.000 Folgen aus der Krimireihe sind bereits gezeigt worden. Besonders beliebt bei den Zuschauerinnen und Zuschauern ist das norddeutsche Ermittlerduo Thorsten Falke und Julia Grosz, gespielt von Wotan Wilke Möhring und Franziska Weisz. Über 50 Filmprofis arbeiten innerhalb von nur vier Wochen Drehzeit unter Hochspannung, damit die Krimis mit den beiden spannend erzählt werden können. Diese Folge blickt hinter die Kulissen der Folge "Alles was Sie sagen" beim "Tatort" aus Norddeutschland, der am 22. April 2018, um 20.15 Uhr, in Das Erste als Premiere gezeigt wird.

       

      Stab und Besetzung

      Produktion Frederik Keunecke
      Autor Uli Klingenschmitt
      Redaktionelle Leitung Susanne Wachhaus
      Redaktion Thomas Fischer

      Der "Tatort" am Sonntagabend in "Das Erste" fesselt Millionen von Menschen vor dem Bildschirm. Über 1.000 Folgen aus der Krimireihe sind bereits gezeigt worden. Besonders beliebt bei den Zuschauerinnen und Zuschauern ist das norddeutsche Ermittlerduo Thorsten Falke und Julia Grosz, gespielt von Wotan Wilke Möhring und Franziska Weisz.

      Über 50 Filmprofis arbeiten innerhalb von nur vier Wochen Drehzeit unter Hochspannung, damit die Krimis mit den beiden spannend erzählt werden können. Der Zeitdruck ist enorm, um im Budget zu bleiben.
      Die Mitarbeiter am Set verwandeln innerhalb eines Tages leer stehende Räume in eine für die Kamera funktionstüchtige Polizeidienststelle, lassen auf Kommando Wunden bluten und erzeugen die perfekte Illusion jahrelang benutzter Büros durch das passende "Patina-Spray" mit dem Farbton "Nikotingelb".

      Kurz vor Drehschluss ist das Team besonders angespannt. Der Motorradstunt wurde zwar bis ins kleinste Detail geplant, aber nur auf dem Papier. Und es gibt nur einen Versuch.

      Diese Folge aus der Reihe "Wie geht das?" blickt hinter die Kulissen der Folge "Alles was Sie sagen" beim "Tatort" aus Norddeutschland, der am 22. April 2018, um 20.15 Uhr, in Das Erste als Premiere gezeigt wird.

      Wird geladen...
      Freitag, 20.04.18
      11:30 - 12:00 Uhr (30 Min.)
      30 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 15.06.2021