• 14.04.2011
      03:45 Uhr
      Nordmagazin Regionale Nachrichten | NDR Fernsehen
       

      Themen u.a.:

      • Ökomenischer Gedenkgottesdienst: Gedenken an die Todesopfer der Massenkarambolage in Rostock
      • Polit-Barometer
      • Klar und deutlich: Wo ziehen wir die Grenze zwischen Mein und Dein?
      • Fit in den Frühling

      Nacht von Mittwoch auf Donnerstag, 14.04.11
      03:45 - 04:15 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo

      Themen u.a.:

      • Ökomenischer Gedenkgottesdienst: Gedenken an die Todesopfer der Massenkarambolage in Rostock
      • Polit-Barometer
      • Klar und deutlich: Wo ziehen wir die Grenze zwischen Mein und Dein?
      • Fit in den Frühling

       

      Stab und Besetzung

      Redaktion Joachim Böskens
      • Brückenbauarbeiten Crivitzer Chaussee in Schwerin
      • Wetter von der Insel Hiddensee

      • Ökumenischer Gedenkgottesdienst in Rostock - Mit einem ökumenischen Gedenkgottesdienst in Rostock wird heute an die Opfer der Massenkarambolage auf der A 19 erinnert. Die Evangelische Landeskirche Mecklenburgs und die Katholische Kirche laden in die St. Marienkirche ein, um dort der acht Toten und 131 Verletzten zu gedenken. Zugleich soll den Rettungs- und Einsatzkräften sowie den Helfern gedankt werden. Viele Menschen seien nach dem Unglück erschüttert, hieß es in einer Erklärung der Evangelisch-Lutherischen Landeskirche Mecklenburgs und des Erzbischöflichen Amtes Schwerin. Der Gottesdienst solle Raum für Trauer und Klage geben, aber auch Trost spenden und Menschen in ihrer Not stärken. Ministerpräsident Erwin Sellering, SPD, und Innenminister Lorenz Caffier, CDU, nehmen am Gedenkgottesdienst teil.

      • Polit-Barometer - Es sind noch gut vier Monate bis zur Landtagswahl bei uns in MV. Die Parteien haben ihre Kandidatenlisten aufgestellt, jetzt kann der Wahlkampf also losgehen. Wie die Stimmung bei den Wählern im Land ist wollten wir genauer wissen. Der Norddeutsche Rundfunk hat eine Umfrage beim Meinungsforschungsinstitut Infratest Dimap in Auftrag gegeben.

      • Klar und deutlich - Der unberechtigte Griff nach zwei Rollen Klopapier war dieses Mal zu viel: Im Stralsunder Rathaus wurde Montagabend ein junger Mann auf frischer Tat erwischt. Während dieser Diebstahl viele schmunzeln lässt, stellt sich die Frage nach der eigenen Ehrlichkeit. Im Büro verschwindet schon mal eine Zeitung, ein Kugelschreiber oder eine Farbpatrone in der Aktentasche. Im Café werden ein Salzstreuer oder Tütchen mit Zucker eingesteckt. Auf der Reise wandert das Hotelhandtuch in den Koffer. Kavaliersdelikt, machen die anderen auch, kein großer Schaden, schon mitbezahlt" argumentieren die "Mitnahmetäter". Wir fragen Sie heute: Wo ziehen wir die Grenze zwischen Mein und Dein?

      30 Minuten regionale Information und Unterhaltung aus dem Land - für das Land

      Wird geladen...
      Nacht von Mittwoch auf Donnerstag, 14.04.11
      03:45 - 04:15 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 07.10.2022