• 13.11.2010
      16:00 Uhr
      Hamburg damals Die Jahre 1990 - 1994 / Zeitgeist - Ereignisse - Erinnerungen | NDR Fernsehen
       

      Hamburg in der ersten Hälfte der 1990er-Jahre: Anhand von ausgewählten Filmdokumenten aus dem NDR Archiv illustriert der Autor Christian Mangels den Zeitgeist und das Lebensgefühl in der Hansestadt während der Jahre 1990 bis 1994.

      Samstag, 13.11.10
      16:00 - 17:00 Uhr (60 Min.)
      60 Min.
      Stereo

      Hamburg in der ersten Hälfte der 1990er-Jahre: Anhand von ausgewählten Filmdokumenten aus dem NDR Archiv illustriert der Autor Christian Mangels den Zeitgeist und das Lebensgefühl in der Hansestadt während der Jahre 1990 bis 1994.

       

      Stab und Besetzung

      Redaktionelle Zustaendigkeit Christian Mangels
      Redaktion Maiken Nielsen

      Es ist eine bewegte Zeit: Hundertausende feiern auf dem Rathausmarkt die deutsche Wiedervereinigung; Hunderttausende protestieren aber auch mit Lichterketten gegen den damaligen Golfkrieg oder gegen Ausländerhass. Die Premiere des Musicals "Phantom der Oper" wird von Ausschreitungen überschattet; jüdische Proteste begleiten den Bau des "Mercado"-Einkaufszentrums in Hamburg-Ottensen. Die Erpresser "Dagobert" und "Herbert der Säger" halten die Polizei in Atem. In Hamburg wählen die nordelbischen Christen eine Frau an ihre Spitze: Maria Jepsen ist die weltweit erste evangelisch-lutherische Bischöfin. Das Stadtbild wandelt sich, die moderne Fleetinsel-Bebauung, das Verlagshaus von Gruner und Jahr am Baumwall und das neue Flughafen-Terminal geben architektonische Impulse.

      Zu den damaligen Ereignissen gibt es Interviews mit dem Schauspieler Jan Fedder, dem ehemaligen Aufsichtsratsvorsitzenden der Hamburger Sparkasse, Dr. Karl-Joachim Dreyer, der Kabarettistin Lisa Politt und der Mitbegründerin der Hamburger GAL Thea Bock.

      Wird geladen...
      Samstag, 13.11.10
      16:00 - 17:00 Uhr (60 Min.)
      60 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 09.02.2023