• 07.09.2010
      20:15 Uhr
      Visite Gesundheitsmagazin - Moderation: Vera Cordes | NDR Fernsehen
       

      Themen u.a.:

      • Gefahr aus dem Wald: immer mehr lebensgefährliche Pilzvergiftungen
      • Hilfe fürs Herz: Wer braucht einen Defibrillator?
      • Polyneuropathie: Wenn die Nerven verrücktspielen
      • Natürlich gesund: Lavendel
      • Plietsch: Schlafwandeln

      Dienstag, 07.09.10
      20:15 - 21:00 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo

      Themen u.a.:

      • Gefahr aus dem Wald: immer mehr lebensgefährliche Pilzvergiftungen
      • Hilfe fürs Herz: Wer braucht einen Defibrillator?
      • Polyneuropathie: Wenn die Nerven verrücktspielen
      • Natürlich gesund: Lavendel
      • Plietsch: Schlafwandeln

       

      Stab und Besetzung

      Moderation Vera Cordes
      • Gefahr aus dem Wald: immer mehr lebensgefährliche Pilzvergiftungen. Experten schlagen Alarm: Die Zahl der Pilzvergiftungen hat sich in den vergangenen Wochen verfünffacht. In Braunschweig ist deswegen bereits ein Patient verstorben, mehrere Menschen kämpfen auf der Intensivstation um ihr Leben. Wenn das Pilzgift bereits die Leber geschädigt hat, ist es häufig zu spät. In diesem Jahr gibt es aufgrund der Witterungsverhältnisse besonders viele Pilze und die besonders giftigen Arten haben sich stark vermehrt. Insbesondere der hochgiftige Knollenblätterpilz wird von Sammlern immer wieder mit dem Champignon verwechselt, was dann häufig schlimme Folgen hat.

      • Spezial: Hilfe fürs Herz: Wer braucht einen Defi (Defibrillator)? Nach einem Herzinfarkt gehört für viele Betroffene Angst zum alltäglichen Leben: Wird es noch einmal passieren? Gerät der Herzrhythmus plötzlich aus dem Takt? Bei lebensbedrohlichem Herzrasen kann ein eingebauter Defibrillator helfen, der im Notfall mit einem rettenden Stromstoß den normalen Herzschlag wieder herstellt. Doch wer braucht einen Defi - jeder, der einen schweren Herzinfarkt hatte? Und wann ist der richtige Zeitpunkt für die Implantation? Dazu gibt es neue Erkenntnisse - unser Thema in "Visite" Spezial.

      • Thema der Woche: Polyneuropathie - Wenn die Nerven verrücktspielen. Erst kribbeln die Füße, dann fühlen sie sich taub an, werden unempfindlich gegen Kälte und Wärme, sie brennen und schmerzen. Solche Nervenschmerzen können verschiedene Ursachen haben. Häufig trifft es Diabetiker, aber auch Medikamente können schuld sein an dem chronischen Leiden. Auf jeden Fall ist es für die Betroffenen wichtig, schnell zum Neurologen zu gehen, der dann in ausführlichen Gesprächen und gründlichen Untersuchungen die Ursache finden muss. Welche Therapien wirken und ob es immer Aussicht auf Besserung gibt, dazu mehr in "Visite". Außerdem: Diagnostik im Studio.

      • Natürlich gesund - Lavendel: beruhigend und entspannend. Ätherische Lavendelöle vertreiben nicht nur lästige Mücken und Motten an lauen Sommerabenden, sie sind auch in der Kosmetikbranche heiß begehrt. Sie werden unter anderem in Mitteln gegen Hautunreinheiten und Tränensäcke eingesetzt. Schon die alten Römer nutzten die entspannende Wirkung der Heilpflanze, denn Lavendelextrakte können nicht nur Magen und Darm beruhigen, sie sollen auch eine schlaffördernde Wirkung haben.

      • Plietsch: Schlafwandeln - Manche Menschen büxen nachts aus und setzen sich nackt auf ihr Motorrad, andere essen ungekochte Spaghetti oder stürzen vom Balkon. Die Ursachen des Schlafwandelns sind immer noch nicht eindeutig geklärt. "Visite" macht sich auf Spurensuche. Was ist eigentlich Schlafwandeln? Was passiert da genau im Körper? Und welche Auslöser gibt es dafür? Antworten auf diese Fragen in der Wissensrubrik "Plietsch".

      Wird geladen...
      Dienstag, 07.09.10
      20:15 - 21:00 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 22.09.2021