• 25.08.2010
      00:50 Uhr
      Tietjen und Hirschhausen Talk aus Hannover - Moderation: Bettina Tietjen, Dr. Eckart von Hirschhausen | NDR Fernsehen
       

      Gäste:

      • Elke Sommer
      • Dani Levy
      • Atze Schröder
      • Dr. Gunter Frank
      • Herbert Seckler
      • Sebastian Schnoy

      Nacht von Dienstag auf Mittwoch, 25.08.10
      00:50 - 02:50 Uhr (120 Min.)
      120 Min.
      Stereo

      Gäste:

      • Elke Sommer
      • Dani Levy
      • Atze Schröder
      • Dr. Gunter Frank
      • Herbert Seckler
      • Sebastian Schnoy

       
      • Elke Sommer, Schauspielerin:

      Ihr Silberblick war Gold wert: Die Pfarrerstochter aus Erlangen und Fräuleinwunder der 1960er-Jahre, eroberte Hollywood im Sturm. Sie becircte Weltstars wie Paul Newman, Stewart Granger und Glenn Ford, lebt seit 36 Jahren in Beverly Hills. Bis heute vereint die Schauspielerin, die sechs Sprachen spricht, die skurrile Mischung aus Hollywoods Extrovertiertheit und fränkischer Bodenständigkeit. Die 69-Jährige sagt, was ihr einfällt, auch an der Seite von Erfolgsregisseur Dani Levy, mit dem sie in die Sendung kommt. Ihr gemeinsames Filmprojekt heißt "Das Leben ist zu lang".

      • Atze Schröder, Comedian:

      Hollywood trifft Ruhrpott bei "Tietjen und Hirschhausen": Atze Schröder, die wohl populärste Figur der deutschen Comedy-Szene. Ein Prolet aus dem Pott, den Kopf verziert mit Minipli und blau getönter Pilotenbrille. Eine ehrliche Haut, etwas laut und vorlaut, aber dies ganz im Sinne der Essener Herkunft. Die Sitcom "Alles Atze" machte ihn einem Millionenpublikum bekannt. In seinem aktuellen Bühnenprogramm ruft der "Commandante der deutschen Comedy" jetzt die "Revolution" aus.

      • Dr. Gunter Frank, Arzt und Autor:

      Der Verfasser des Buchs "Die Mañana-Kompetenz" lässt es langsam angehen. Der Experte für "Stressmedizin" empfiehlt: Einfach mal abschalten, ohne schlechtes Gewissen ganz bewusst relaxen! Das fällt vielen Menschen schwer, daher gibt er in der Sendung praktische Tipps für ein entspanntes Leben.

      • Herbert Seckler, Gastronom:

      Der gebürtige Schwabe ist in den 1970ern auf Sylt gestrandet und hat aus einer einfachen Bretterbude den Hotspot der Insel gemacht: das "Sansibar". Auch in diesem Sommer treffen hier die "Schönen und Reichen" auf ganz "normale" Strandbesucher.

      • Sebastian Schnoy, Comedian:

      Er findet es zu Hause am schönsten. Er ist der Feingeist unter den Kabarettisten, hat Geschichte und Politik studiert. Damit das nicht ganz vergebens war, hat er nach vielen Reisen in die Ferne jetzt einen amüsanten Blick auf Deutschland geworfen und dabei festgestellt: Zum Menschsein gehört Heimat unbedingt dazu.

      • In dieser Sommerausgabe gibt es außerdem zwei Überraschungsgäste: eine kölsche Frohnatur mit Sendungsbewusstsein und ein weltweit gefeierter Profi, der es auf seinem Spezialgebiet mit einem Berührungsverbot zu tun hat. Einen hat Bettina Tietjen für Eckart von Hirschhausen ausgesucht, den anderen Eckart von Hirschhausen für Bettina Tietjen. Keiner der Moderatoren weiß, was ihn erwartet - beide Gespräche werden ohne jegliche Vorbereitung oder Vorkenntnis geführt. "Es ist ein Experiment, auf das ich sehr gespannt bin!", freut sich Bettina Tietjen.

      Tietjen und Hirschhausen stehen für unterhaltsame und intensive Gespräche, für echte Anteilnahme und für lebhafte Interaktion. Das Moderatoren-Duo ist offen für Experimente, führt humorvoll, charmant und schlagfertig durch ihre zweistündige Talksendung.

      Wird geladen...
      Nacht von Dienstag auf Mittwoch, 25.08.10
      00:50 - 02:50 Uhr (120 Min.)
      120 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 23.09.2021