• 11.04.2010
      01:45 Uhr
      Königin der Berge Spielfilm USA 1954 (Cattle Queen of Montana) - Die Western-Nacht | NDR Fernsehen
       

      USA 1880. Der Rinderfarmer "Pop" Jones treibt mit seiner Tochter Sierra Nevada eine riesige Viehherde zu neuen Weideflächen nach Montana. Doch vor dem geplanten Landkauf kommt es zu einem Überfall durch den Indianer Natchakoa und dessen Männer.

      Nacht von Samstag auf Sonntag, 11.04.10
      01:45 - 03:10 Uhr (85 Min.)
      85 Min.

      USA 1880. Der Rinderfarmer "Pop" Jones treibt mit seiner Tochter Sierra Nevada eine riesige Viehherde zu neuen Weideflächen nach Montana. Doch vor dem geplanten Landkauf kommt es zu einem Überfall durch den Indianer Natchakoa und dessen Männer.

       

      Stab und Besetzung

      Sierra Nevada Jones Barbara Stanwyck
      Farrell Ronald Reagan
      Tom McCord Gene Evans
      Colorados Lance Fuller
      Natchakoa Anthony Caruso

      Montana, USA, im Jahr 1880. Der texanische Rinderfarmer "Pop" Jones treibt mit seiner resoluten Tochter Sierra Nevada und dem Cowboy Nat eine riesige Viehherde nach Montana. Für eine große Fläche Weideland nahe am Fluss hat Jones das Vorkaufsrecht eintragen lassen, das er nun in Anspruch nehmen will. Doch in der Nacht vor dem Kauf kommt es zu einem Überfall durch den Indianer Natchakoa und dessen Männer: Pop wird getötet, Sierra und der verletzte Nat kommen mit dem Leben davon. Im Lager des Schwarzfußindianers Colorados, der an ein friedliches Miteinander von Weißen und Indianern glaubt, finden sie Unterschlupf.

      Unterdessen hat der verbrecherische Rancher McCord, der mit Natchakoa gemeinsame Sache macht, das Weideland der Jones-Familie auf seinen Namen festschreiben lassen. Um mit diesem Betrug durchzukommen, verleumdet er Sierra als Geliebte des Indianers Colorados und setzt den Revolverhelden Farrell auf sie an. McCord ahnt nicht, dass Farrell in Wahrheit ein Agent der US-Army ist, der ihn des illegalen Waffenhandels und anderer Verbechen überführen soll. Sierra ihrerseits hat bereits einen Plan ausgetüftelt, um McCord das Handwerk zu legen. Farrell, der sie vor den Verleumdungen in Schutz nimmt, traut sie nicht recht über den Weg, denn er arbeitet offiziell für McCord. Erst nachdem Farrell sie aus den Fängen von McCords Killern befreit und sich bereit erklärt, Beweismaterial gegen McCord dem zuständigen Colonel Carrington zu liefern, gewinnt er ihr Vertrauen und schließlich auch ihre Liebe. Zusehends in die Enge getrieben, ermorden McCord und Natchakoa schließlich Colorados Vater, einen alten Häuptling, um weiteren Unfrieden zwischen Weißen und Indianern zu stiften. Gemeinsam nehmen Sierra und Farrell die Verfolgung der Mörder auf.

      Wird geladen...
      Nacht von Samstag auf Sonntag, 11.04.10
      01:45 - 03:10 Uhr (85 Min.)
      85 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 09.02.2023