• 21.02.2010
      02:45 Uhr
      Windjammer in Wismar Die Viermastbark Sedov - "Unter vollen Segeln - die Nacht der Segelschiffe" | NDR Fernsehen
       

      In der alten Hansestadt Wismar wurde im Frühjahr 1994 der damals größte noch segelnde Windjammer der Welt überholt - die russische Viermastbark "Sedov".

      Nacht von Samstag auf Sonntag, 21.02.10
      02:45 - 03:30 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Geänderte Sendezeit!
      Stereo

      In der alten Hansestadt Wismar wurde im Frühjahr 1994 der damals größte noch segelnde Windjammer der Welt überholt - die russische Viermastbark "Sedov".

       

      Dieses ehemals deutsche Schiff ist mit seinen fast 75 Jahren einer der ältesten Großsegler und einer der schönsten. Ein NDR Team hat die Überholungsarbeiten auf der MTW-Werft in Wismar und beim Segelmacher in Skagen mit Mikrofon und Kamera über mehrere Wochen hinweg begleitet.

      Dabei entstand eine Dokumentation über einen nicht alltäglichen Werftauftrag und die Männer, die ihn unter schwierigen Bedingungen ausführten. Ein ungewöhnlicher Film über ein ungewöhnliches Schiff. Die "Sedov" ist übrigens die Hauptdarstellerin in dem großen zweiteiligen ARD-Fernsehfilm über den Untergang der Viermastbark "Pamir". Für diesen Film erhielt sie einen schwarzen Anstrich und "spielte" die Rolle der "Pamir".

      Wird geladen...
      Nacht von Samstag auf Sonntag, 21.02.10
      02:45 - 03:30 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Geänderte Sendezeit!
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 05.12.2019