• 07.02.2010
      12:15 Uhr
      Freie Fahrt auf der Ems Leinen los für die Luna | NDR Fernsehen
       

      Anspannung auf der Meyer Werft in Papenburg: Das neueste Kreuzfahrtschiff wird zur ersten Fahrt die Ems hinabgeschickt. 252 Meter lang ist die "AIDAluna", 315 Millionen Euro hat sie gekostet.

      Sonntag, 07.02.10
      12:15 - 13:00 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo

      Anspannung auf der Meyer Werft in Papenburg: Das neueste Kreuzfahrtschiff wird zur ersten Fahrt die Ems hinabgeschickt. 252 Meter lang ist die "AIDAluna", 315 Millionen Euro hat sie gekostet.

       

      Stab und Besetzung

      Redaktion Gabriele Kostorz

      In ein paar Wochen werden Touristen an Bord ihren Urlaub genießen, jetzt muss das Schiff mit dem Kussmund erst einmal den Weg in die Nordsee auf der schmalen Ems überstehen. Viele Zehntausend Besucher werden wieder einmal an den Ufern stehen und dem Spektakel zuschauen.
      In einer Reportage berichtet das NDR Fernsehen über die Ems-Passage und begleitet den schwierigen Weg an Bord und entlang des Flusses. Zu sehen sind der Kapitän, der zum ersten Mal sein Schiff in Fahrt erlebt, und der Koch, der in seiner Großküche zum ersten Mal richtig kocht. Besucher in ihren Campingbussen pilgern schon Tage vorher zur Ems und erfreuen sich am Anblick des auslaufenden Kreuzfahrers. Außerdem ist das Team auch zu Gast bei den Anwohnern an der Ems, die in großer Angst um die Umwelt am Fluss leben und deren Freude an den großen Schiffen aus Papenburg durchaus getrübt ist. Am Ende der Passage wird die "AIDAluna" in Emden einlaufen. Auch wenn sie nur kurz zu Besuch ist, freuen sich die Menschen dort auf die Attraktion.

      Wird geladen...
      Sonntag, 07.02.10
      12:15 - 13:00 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 29.09.2022