• 08.01.2018
      09:30 Uhr
      Hamburg Journal Moderation: Ulf Ansorge | NDR Fernsehen
       

      Themen:

      • Was liegt an im politischen Jahr 2018?
      • "Plattdüütsch för Anfängers" im Ohnsorg-Theater
      • Vicky Leandros in der Elbphilharmonie
      • Hamburg damals: 45 Jahre Sesamstraße
      • Porträt: Die Porzellankünstlerin
      • Night of Freestyle in der Barclaycard-Arena

      Montag, 08.01.18
      09:30 - 10:00 Uhr (30 Min.)
      30 Min.

      Themen:

      • Was liegt an im politischen Jahr 2018?
      • "Plattdüütsch för Anfängers" im Ohnsorg-Theater
      • Vicky Leandros in der Elbphilharmonie
      • Hamburg damals: 45 Jahre Sesamstraße
      • Porträt: Die Porzellankünstlerin
      • Night of Freestyle in der Barclaycard-Arena

       

      Stab und Besetzung

      Produktion Edgar Rygol
      Moderation Ulf Ansorge
      Redaktionelle Leitung Sabine Rossbach
      Redaktion Clarissa Ahlers-Herzog
      Jan Frenzel
      • Was liegt an im politischen Jahr 2018?

      Auf den ersten Blick wird es vermutlich ein eher ruhiges politisches Jahr 2018. Der rot-grüne Senat wird weiter Wohnungen bauen, Fahrradwege ausbauen, Kita-Plätze schaffen, den Streit um die Inklusion befrieden und weiter Straßen sanieren. Die Hamburger Wirtschaft blickt gebannt nach Leipzig zum Bundesverwaltungsgericht, ob es endlich grünes Licht für die Elbvertiefung gibt. Und dann? Keine Wahlen, keine Großveranstaltungen, keine Volksentscheide. Alles also ganz langweilig im Hamburger Rathaus? Mitnichten. Bürgermeister Olaf Scholz (SPD) wird in der ersten Jahreshälfte mutmaßlich mehr in Berlin als in Hamburg sein, um die Große Koalition auf den Weg zu bringen. Ein Risiko? In der CDU wird die Debatte losgehen, mit welchem Spitzenmann oder Frau man in die nächste Bürgerschaftswahl gehen wird und dann wäre da ja noch die alles entscheidende Frage, mit welcher Vision, welcher Strategie will der rot-grüne Senat in das politische Jahr 2018 gehen? All diesen Fragen wird das Hamburg Journal umfänglich nachgehen.

      • "Plattdüütsch för Anfängers" im Ohnsorg-Theater

      Der Titel des Stücks trifft genauso gut auf den Regisseur zu: Murat Yeginer. Seine Eltern kamen 1958 als Gastarbeiter aus Anatolien nach Hamburg - aber anstatt das Lebensmittelgeschäft der Familie am Steindamm zu übernehmen, wird Murat erst Schauspieler und dann Regisseur. Seit Anfang Januar ist der 59-Jährige nun neuer Hausregisseur am Ohnsorg-Theater. Das Stück begleitet eine Gruppe Geflüchteter, die von ihrem granteligen Nachbarn Uwe Plattdüütsch beigebracht bekommen - die Schauspieler sind alle selber "Neu-Hamburger" und somit ist das Stück sowohl für sie, als auch für Murat Yeginer, der selbst noch an seinem Platt arbeitet, mehr als nur Theater - vielmehr gelebte Integration, die ganz viel Spaß macht.

      • Vicky Leandros in der Elbphilharmonie

      Vassiliki Papathanasiou, besser bekannt als Vicky Leandros, ist eine der größten internationalen Musikstars. Sie verkaufte mehr Platten als George Michael oder die Red Hot Chili Peppers. Bei ihrem Neujahrskonzert in der Elbphilharmonie stellt sie die Songs ihres aktuellen Albums "Ich weiß, dass ich nichts weiß" vor und singt natürlich Evergreens. Das Konzert ist seit Monaten ausverkauft.

      Das Hamburg Journal ist das Stadtmagazin für die Hansestadt. Täglich informieren Sie die Kolleginnen und Kollegen über das öffentliche Geschehen, politische Ereignisse und das kulturelle Leben der Stadt.

      Wird geladen...
      Montag, 08.01.18
      09:30 - 10:00 Uhr (30 Min.)
      30 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 04.08.2021