• 17.05.2021
      18:45 Uhr
      DAS! DAS! Gast: Constantin Schreiber, Autor und "tagesschau"-Sprecher | NDR Fernsehen
       

      Tagesschau-Sprecher Constantin Schreiber war schon in Ägypten bekannt, bevor er es in Deutschland wurde. Seit zehn Jahren moderiert er auf Arabisch eine Wissenschaftssendung für einen ägyptischen Sender. Sein Buch über Deutschlands Moscheen landete auf Platz 1 der "Spiegel"-Bestsellerliste und lieferte viel diskutierte Einblicke in eine vermeintliche Parallelwelt. Zeit zum Schreiben findet der Vater zweier Kinder nach wie vor. Nach mehreren erfolgreichen Sachbüchern erscheint jetzt sein erster Roman "Die Kandidatin".

      Montag, 17.05.21
      18:45 - 19:30 Uhr (45 Min.)
      45 Min.

      Tagesschau-Sprecher Constantin Schreiber war schon in Ägypten bekannt, bevor er es in Deutschland wurde. Seit zehn Jahren moderiert er auf Arabisch eine Wissenschaftssendung für einen ägyptischen Sender. Sein Buch über Deutschlands Moscheen landete auf Platz 1 der "Spiegel"-Bestsellerliste und lieferte viel diskutierte Einblicke in eine vermeintliche Parallelwelt. Zeit zum Schreiben findet der Vater zweier Kinder nach wie vor. Nach mehreren erfolgreichen Sachbüchern erscheint jetzt sein erster Roman "Die Kandidatin".

       

      Stab und Besetzung

      Produktion Martin Laue
      Redaktionelle Leitung Franziska Kischkat
      Redaktion Sabine Doppler

      Constantin Schreiber ist weit mehr als eines der neuen Gesichter der "tagesschau" um 20.15 Uhr in Das Erste. Er war schon in Ägypten bekannt, bevor er es in Deutschland wurde. Seit zehn Jahren moderiert er auf Arabisch eine Wissenschaftssendung für einen ägyptischen Sender. Der Journalist wurde in Cuxhaven geboren und wuchs in Wilhelmshaven auf, verbrachte in seiner Jugend aber auch viel Zeit in Syrien und erlernte hier die arabische Sprache. Er volontierte bei der Deutschen Welle und studierte Jura, unter anderem an der Universität in Oxford. Als Reporter und Korrespondent berichtete er aus zahlreichen arabischen Ländern und Krisengebieten, vom Libanon bis nach Somalia. Zwei Jahre lang hat er das Auswärtige Amt beraten, Bundeskanzlerin Merkel auf Nahostreisen, den damaligen EU-Kommissionspräsidenten José Manuel Barroso oder den früheren Bundesaußenminister und jetzigen Bundespräsidenten Frank-Walter Steinmeier begleitet. Grimme-Preisträger Constantin Schreiber bringt den Deutschen die arabische Welt näher und geflüchteten Menschen ihr Gastland. Sein Buch über Deutschlands Moscheen landete auf Platz 1 der "Spiegel"-Bestsellerliste und lieferte viel diskutierte Einblicke in eine vermeintliche Parallelwelt. Zeit zum Schreiben findet der Vater zweier Kinder nach wie vor. Nach mehreren erfolgreichen Sachbüchern erscheint jetzt sein erster Roman "Die Kandidatin".

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 26.09.2021