• 25.04.2021
      07:35 Uhr
      Einfach genial Das MDR-Erfindermagazin | NDR Fernsehen
       

      Themen:

      • Henriettes Geschichte: Grillerfindungen
      • Multifunktionsofen
      • Grillaufsatz
      • Schokoladen-Dip
      • Heißgetränke und Suppen schnell und sparsam zubereiten
      • Intelligentes Aquarium

      Sonntag, 25.04.21
      07:35 - 08:00 Uhr (25 Min.)
      25 Min.

      Themen:

      • Henriettes Geschichte: Grillerfindungen
      • Multifunktionsofen
      • Grillaufsatz
      • Schokoladen-Dip
      • Heißgetränke und Suppen schnell und sparsam zubereiten
      • Intelligentes Aquarium

       

      Stab und Besetzung

      Moderation Henriette Fee Grützner
      • Henriettes Geschichte: Grillerfindungen

      Henriette Fee Grützner probiert mit Markus Wiese, der in Leipzig eine Grillschule betreibt, neue Erfindungen rund ums Grillen aus.

      • Multifunktionsofen

      Die Erfindung von Matthias Popp aus Nordhausen ist ein gemütlicher Outdoor-Ofen mit Grill, Pizzaofen und Stehtisch. Nach dem Steckprinzip wird er mit Modulen für die jeweilige Funktion umgebaut. Rings um die Feuerstelle können Holzelemente eingehakt werden, die als Tisch oder Ablage dienen.

      • Grillaufsatz

      Alfred Peter Lüders hat einen Aufsatz für den Rost gebaut, mit dem die Würstchen von allen Seiten braun gegrillt werden sollen. Speziell geformte Schienen sorgen dafür, dass er für alle möglichen Wurstgrößen geeignet ist. In der Halterung kann man die Würste Zentimeter für Zentimeter drehen, ohne dass sie wegrollen. Der Aufsatz kann auch für Spieße und anderes Grillgut genutzt werden.

      • Schokoladen-Dip

      Joachim Hirschmann hat zusammen mit seinen Söhnen außergewöhnliche Dips kreiert. Sie kommen in Aluschalen und werden so auf den Rost gestellt. Durch die Hitze schmilzt der Inhalt. Die Grundzutat ist Schokolade. Die Tüftler haben verschiedene Geschmacksnoten kreiert.

      • Heißgetränke und Suppen schnell und sparsam zubereiten

      Ein Berliner Start-up hat eine stromsparende und flexible Alternative zum Erhitzen beispielsweise von Wasser, Milch, Suppen oder Babynahrung erfunden. Die Erfindung besteht aus einem Untersatz, einem Metallstab mit Sensor und drei unterschiedlich großen magnetischen Aufsätzen. Das Erhitzen erfolgt mithilfe von Induktion.

      • Intelligentes Aquarium

      Freizeitaquarianer Steve Hemmerling aus Plauen zeigt gemeinsam mit seinem Geschäftspartner, dem Erfinder Philip Mertens, ein neues Aquarium, das keine lästigen Arbeiten mehr verursacht. Das Becken wurde neu konstruiert und dafür ein selbstreinigendes System entwickelt. Der Erhalt des biologischen Gleichgewichtes im Becken und die Versorgung mit Nährstoffen funktioniert automatisch.

      Täglich werden in Deutschland etwa 130 Erfindungen patentiert. Darunter sind viele Ideen, die im Haushalt helfen und der Gesundheit dienen sollen. Doch wie werden die Ideen berühmt, die das Licht der Öffentlichkeit wirklich nicht scheuen müssen?

      Die Antwort bietet das MDR FERNSEHEN. Jede Woche stellt das TV-Magazin "Einfach genial" pfiffige Ideen ins Rampenlicht. Seit dem Sendestart im Jahre 1996 hat das "Einfach genial"-Team über 3.000 Erfindungen vorgestellt. Darunter Neues für den Bau des Eigenheimes, Geniales rund um das Fahrrad oder Ideen für ein Leben ohne Chemie. Präsentiert werden auch Ideen für das Auto, den Garten und das Kinderzimmer. Und immer wieder Erfindungen, die helfen, Heiz- oder Stromkosten zu sparen.

      Wichtig bei allen Innovationen ist, dass sie einfach genial sind. Und eins ist ganz sicher: Die Themen gehen diesem Magazin nie aus, denn erfunden wird jeden Tag - wie gesagt: über 130 Mal.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 24.06.2021