• 24.04.2021
      08:00 Uhr
      Service: Reisen Pisa und die toskanische Küste | NDR Fernsehen
       

      Vom Schiefen Turm in Pisa haben die meisten Menschen schon einmal gehört. "Service: Reisen" hat die Stadt in der Toskana besucht und viele weitere Attraktionen entdeckt. Die Umgebung von Pisa eignet sich für zahlreiche Ausflüge, zum Marmorstrand von Marina di Pisa beispielsweise. Er liegt 15 Kilometer südwestlich von Pisa am Mittelmeer und ist einer von vielen reizvollen Orten entlang der toskanischen Küste.

      Samstag, 24.04.21
      08:00 - 08:30 Uhr (30 Min.)
      30 Min.

      Vom Schiefen Turm in Pisa haben die meisten Menschen schon einmal gehört. "Service: Reisen" hat die Stadt in der Toskana besucht und viele weitere Attraktionen entdeckt. Die Umgebung von Pisa eignet sich für zahlreiche Ausflüge, zum Marmorstrand von Marina di Pisa beispielsweise. Er liegt 15 Kilometer südwestlich von Pisa am Mittelmeer und ist einer von vielen reizvollen Orten entlang der toskanischen Küste.

       

      Stab und Besetzung

      Redaktion Sara Helmig
      Sara Helmig

      Vom Schiefen Turm in Pisa haben die meisten Menschen schon einmal gehört. "Service: Reisen" hat die Stadt in der Toskana besucht und viele weitere Attraktionen entdeckt.

      Historische und neuzeitliche Sehenswürdigkeiten
      Das Zentrum von Pisa ist überschaubar, viele Straßen sind autofrei. Über 2.000 Jahre alt ist die Stadt, bietet daher historische und neuzeitliche Sehenswürdigkeiten. Die Umgebung von Pisa eignet sich für zahlreiche Ausflüge, zum Marmorstrand von Marina di Pisa beispielsweise. Er liegt 15 Kilometer südwestlich von Pisa am Mittelmeer und ist einer von vielen reizvollen Orten entlang der toskanischen Küste.

      Das Reiseteam fährt über die Via Aurelia, dann auch weiter in Richtung Süden, genießt dabei Meer und Strände und entdeckt das Hinterland der Küste mit seinen mittelalterlichen Städtchen und vielen Genüssen.

      Vom Schiefen Turm in Pisa haben die meisten Menschen schon einmal gehört. "Service: Reisen" hat die Stadt in der Toskana besucht und viele weitere Attraktionen entdeckt.

      Historische und neuzeitliche Sehenswürdigkeiten
      Das Zentrum von Pisa ist überschaubar, viele Straßen sind autofrei. Über 2.000 Jahre alt ist die Stadt, bietet daher historische und neuzeitliche Sehenswürdigkeiten. Die Umgebung von Pisa eignet sich für zahlreiche Ausflüge, zum Marmorstrand von Marina di Pisa beispielsweise. Er liegt 15 Kilometer südwestlich von Pisa am Mittelmeer und ist einer von vielen reizvollen Orten entlang der toskanischen Küste.

      Das Reiseteam fährt über die Via Aurelia, dann auch weiter in Richtung Süden, genießt dabei Meer und Strände und entdeckt das Hinterland der Küste mit seinen mittelalterlichen Städtchen und vielen Genüssen.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 23.09.2021