• 13.02.2021
      18:45 Uhr
      DAS! DAS! Gast: Dr. Jördis Frommhold, Lungenfachärztin | NDR Fernsehen
       

      Welche Langzeitschäden lösen COVID-19-Erkankungen aus? Unter welchen Spätfolgen leiden die Patientinnen und Patienten? Das weiß niemand besser als Dr. Jördis Frommhold, Lungenfachärztin in der MEDIAN Klinik Heiligendamm. Sie war eine der Ersten, die eine speziell an COVID-Patientinnen und -Patienten angepasste Reha entwickelt hat. Sie ging mit ihren Erfahrungen an die Öffentlichkeit und machte auf die Langzeitfolgen aufmerksam. Einige der Menschen, die in die Reha nach Heiligendamm kommen, müssen neu atmen lernen, andere langsam ihre kognitiven Fähigkeiten wieder aufbauen.

      Samstag, 13.02.21
      18:45 - 19:30 Uhr (45 Min.)
      45 Min.

      Welche Langzeitschäden lösen COVID-19-Erkankungen aus? Unter welchen Spätfolgen leiden die Patientinnen und Patienten? Das weiß niemand besser als Dr. Jördis Frommhold, Lungenfachärztin in der MEDIAN Klinik Heiligendamm. Sie war eine der Ersten, die eine speziell an COVID-Patientinnen und -Patienten angepasste Reha entwickelt hat. Sie ging mit ihren Erfahrungen an die Öffentlichkeit und machte auf die Langzeitfolgen aufmerksam. Einige der Menschen, die in die Reha nach Heiligendamm kommen, müssen neu atmen lernen, andere langsam ihre kognitiven Fähigkeiten wieder aufbauen.

       

      Stab und Besetzung

      Produktion Martin Laue
      Franziska Kischkat
      Redaktionelle Leitung Sabine Doppler
      Moderation Hinnerk Baumgarten

      Welche Langzeitschäden lösen COVID-19-Erkankungen aus? Unter welchen Spätfolgen leiden die Patientinnen und Patienten? Das weiß niemand besser als Dr. Jördis Frommhold, Lungenfachärztin in der MEDIAN Klinik Heiligendamm. Sie war eine der Ersten, die eine speziell an COVID-Patientinnen und -Patienten angepasste Reha entwickelt hat. Sie ging mit ihren Erfahrungen an die Öffentlichkeit und machte auf die Langzeitfolgen aufmerksam. Einige der Menschen, die in die Reha nach Heiligendamm kommen, müssen neu atmen lernen, andere langsam ihre kognitiven Fähigkeiten wieder aufbauen.

      Am Ende der Reha geht es den meisten Patientinnen und Patienten besser, aber gesund sind sie deswegen noch lange nicht. Eine längere Zeit der Regenerierung nach einer schweren Krankheit ist nicht ungewöhnlich, gerade nach einer intensivmedizinischen Behandlung. Bei COVID leiden aber auch Personen mit einem leichten Verlauf langfristig an den Folgen. Das Post-COVID-Syndrom bleibt noch lange eine Herausforderung für Patientinnen und Patienten, Ärzte sowie
      das Gesundheitssystem und den Arbeitsmarkt. Dr. Jördis Frommhold berichtet auf dem Roten Sofa über ihren Arbeitsalltag, ihre Erfahrungen mit COVID-19-Verläufen bei Erkrankten und warnt einmal mehr davor, Corona nicht zu unterschätzen.

      Jeden Abend pünktlich 18:45 Uhr nimmt ein prominenter Gast auf dem Roten Sofa Platz - dazu informiert DAS! täglich, was im Norden Gesprächsthema ist.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 07.03.2021