• 25.01.2021
      11:30 Uhr
      Einfach genial Das MDR-Erfindermagazin | NDR Fernsehen
       

      Themen:

      • Neues Fugenputzgerät - Erst aufrauen, dann reinigen
      • Geniale Spülidee - Verstopfte Rohre ohne Chemie reinigen
      • Wasserdichte Klebe-Fliesen - Alte Fliesen bleiben drunter
      • Klobürste aus Kunststoff mit Wechselkopfsystem

      Montag, 25.01.21
      11:30 - 11:55 Uhr (25 Min.)
      25 Min.

      Themen:

      • Neues Fugenputzgerät - Erst aufrauen, dann reinigen
      • Geniale Spülidee - Verstopfte Rohre ohne Chemie reinigen
      • Wasserdichte Klebe-Fliesen - Alte Fliesen bleiben drunter
      • Klobürste aus Kunststoff mit Wechselkopfsystem

       

      Stab und Besetzung

      Moderation Henriette Fee Grützner

      Die Zeit, die man zu Hause verbringen muss, kann man nutzen, um die Wohnung auf Vordermann zu bringen. Henriette Fee Grützner testet Haushaltserfindungen, die dabei behilflich sein sollen.

      • Reinigungswagen

      Rudolf Dubiel aus Wermelskirchen hat einen Reinigungswagen für den Privatgebrauch entwickelt. Er hat je nach Ausführung zwölf bis 16 Fächer für Putzmittel sowie eine Vorrichtung für einen Wischmopp und soll sich dank der Rollen gut durch die Wohnung bewegen lassen.

      • Klobürste aus Kunststoff mit Wechselkopfsystem

      Irina Breuer aus Bonn hat eine Klobürste aus Kunststoff und Wachs entwickelt, die leichter zu reinigen sein soll, als die herkömmlichen Borstenbürsten. Derartige Bürsten gibt es zwar schon, die Besonderheit ist ein patentiertes Wechselkopfsystem. Es muss also nur der Bürstenkopf ausgetauscht werden, wenn die Bürste mal kaputt geht.

      • Fugenputzgerät

      Frank Eckert aus München hat ein Gerät entwickelt, mit dem Fliesenfugen aus Putz einfach gereinigt werden können. Herzstück ist ein Schleifsteg mit Industriediamanten, der die Fuge aufraut und so Schmutz auflockert. Mit einer Bürste wird dieser dann entfernt. Zum Abschluss wird die Fuge mit einer silikonähnlichen Flüssigkeit versiegelt.

      • Siphon-Vorrichtung

      Zur Reinigung des Siphons unter der Spüle muss man normalerweise den Siphon unten abbauen. Bodo Wichmann aus Kuden hat eine Vorrichtung entwickelt, die keine Demontage erforderlich macht und dennoch den Siphon vollständig reinigen kann.

      • Maschinenbastler aus Köthen

      Sebastian Beutler aus Köthen ist ein echter Bastler: Er baut aus alten Fahrrädern und Schrott zum Spaß Maschinen wie einen Bagger oder ein kartähnliches Gefährt. Für seine Tochter hat er auch einen Kinderwagen aus Schrott gebaut. Mit dem "schwersten Fahrrad der Welt" will er jetzt ins Guinness-Buch der Rekorde.

      Täglich werden in Deutschland etwa 130 Erfindungen patentiert. Darunter sind viele Ideen, die im Haushalt helfen und der Gesundheit dienen sollen. Doch wie werden die Ideen berühmt, die das Licht der Öffentlichkeit wirklich nicht scheuen müssen?
      Die Antwort bietet das MDR FERNSEHEN. Jede Woche stellt das TV-Magazin "Einfach genial" pfiffige Ideen ins Rampenlicht. Seit dem Sendestart im Jahre 1996 hat das "Einfach genial"-Team über 3.000 Erfindungen vorgestellt. Darunter Neues für den Bau des Eigenheimes, Geniales rund um das Fahrrad oder Ideen für ein Leben ohne Chemie.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 12.06.2021