• 01.12.2020
      09:30 Uhr
      Hamburg Journal Moderation: Ulf Ansorge | NDR Fernsehen
       

      Themen:

      • Diskussion um stärkere Beteiligung der Länder bei Corona-Hilfen
      • Hand in Hand für Norddeutschland: NDR-Aktion startet
      • Die Nordreportage: Corona-Streife mit der Polizei
      • Herbstbilanz DWD
      • HSV nach verlorenem Spiel gegen Heidenheim
      • Rolf-Mares-Preis: Gewinnerinnen und Gewinner 2020

      Dienstag, 01.12.20
      09:30 - 10:00 Uhr (30 Min.)
      30 Min.

      Themen:

      • Diskussion um stärkere Beteiligung der Länder bei Corona-Hilfen
      • Hand in Hand für Norddeutschland: NDR-Aktion startet
      • Die Nordreportage: Corona-Streife mit der Polizei
      • Herbstbilanz DWD
      • HSV nach verlorenem Spiel gegen Heidenheim
      • Rolf-Mares-Preis: Gewinnerinnen und Gewinner 2020

       

      Stab und Besetzung

      Produktion Andy Kaminski
      Redaktionelle Leitung Sabine Rossbach
      Redaktion Heidi von Stein
      Arne Siebert
      Moderation Ulf Ansorge

      Diskussion um stärkere Beteiligung der Länder bei Corona-Hilfen
      Zwischen Bund und Ländern gibt es zunehmend Spannungen über die Finanzierung der Kosten der Corona-Krise. "Die Länder stehen wie die Zuschauerinnen und Zuschauer am Spielfeldrand und zahlen keinen Cent", sagt der haushaltspolitische Sprecher der Unionsfraktion, Eckhardt Rehberg. Man müsse sich daher jetzt "ernsthaft unterhalten, wer welche Lasten trägt". Das Hamburg Journal fragt nach, wie das in Hamburg gesehen wird und welche Konsequenzen eine stärkere Beteiligung der Länder haben würde.

      Hand in Hand für Norddeutschland: NDR-Aktion startet
      Heute, am 30. November 2020, startet die diesjährige Benefizaktion Hand in Hand für Norddeutschland. "Corona-Hilfe - gemeinsam für den Norden", lautet der Titel der Aktion mit der Diakonie und Caritas. Zum Auftakt spricht das Hamburg Journal mit dem Landespastor des diakonischen Werks Dirk Ahrens sowie dem Caritas Landesleiter Michael EdeleI. Im Rahmen von Hand in Hand werden in diesem Jahr Einrichtungen und Hilfsangebote der Diakonie und der Caritas vorgestellt, bei denen aufgrund der Corona-Situation Hilfe nicht mehr wie gewohnt möglich ist, ein Bedarf an zusätzlichen Hilfen entsteht, existierende Angebote besonders nachgefragt sind, neue Projekte und Angebote spontan geschaffen wurden und das Ehrenamt gefördert wird.

      Die Nordreportage: Corona-Streife mit der Polizei
      Es ist dunkel auf der Reeperbahn, kaum Leuchtreklame leuchtet. Nur wenige Menschen sind unterwegs, die Bars und Kneipen sind geschlossen. Trotzdem gehen Ansgar Hagen und seine Kollegen auf Streife - zeigen Präsenz. Denn oft wollen sich Nachtschwärmerinnen und Nachtschwärmer ihren Spaß durch Corona nicht verderben lassen. Für den Leiter der Davidwache hat sich der Polizistenalltag durch die Pandemie verändert. Nun heißt es: Straße statt Schreibtisch, Ansgar Hagen ist wieder unterwegs.

      Wird geladen...
      Dienstag, 01.12.20
      09:30 - 10:00 Uhr (30 Min.)
      30 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 16.04.2021