• 30.10.2020
      18:15 Uhr
      Die Nordreportage: Hofgeschichten NDR Fernsehen
       

      Im mecklenburgischen Selow auf der hufe8 sind die Äpfel reif. Auf der Streuobstwiese müssen alle Mitarbeitenden mit ran und die Äpfel pflücken.
      Auf Hof Eggers ist Henning Beeken mit dem Pflug unterwegs. Praktikantin Carlotta soll zum ersten Mal den Acker umpflügen.
      Der Tierarzt von Albert Smidt hat drei Ponys bei sich aufgenommen, die dringend ein neues Zuhause brauchen.
      Christian Rahe vom schleswig-holsteinischen Hof Viehbrock in Rendswühren ist auf Kontrolltour. Im Wildgehege Trappenkamp hat die Brunftzeit begonnen. Aus der Ferne begutachtet er die Tiere, um sicher zu sein, dass alle gesund sind.

      Freitag, 30.10.20
      18:15 - 18:45 Uhr (30 Min.)
      30 Min.

      Im mecklenburgischen Selow auf der hufe8 sind die Äpfel reif. Auf der Streuobstwiese müssen alle Mitarbeitenden mit ran und die Äpfel pflücken.
      Auf Hof Eggers ist Henning Beeken mit dem Pflug unterwegs. Praktikantin Carlotta soll zum ersten Mal den Acker umpflügen.
      Der Tierarzt von Albert Smidt hat drei Ponys bei sich aufgenommen, die dringend ein neues Zuhause brauchen.
      Christian Rahe vom schleswig-holsteinischen Hof Viehbrock in Rendswühren ist auf Kontrolltour. Im Wildgehege Trappenkamp hat die Brunftzeit begonnen. Aus der Ferne begutachtet er die Tiere, um sicher zu sein, dass alle gesund sind.

       

      Stab und Besetzung

      Redaktionelle Leitung Joachim Grimm
      Redaktion Thomas Kensy
      Produktion Thomas Schmidt

      Im mecklenburgischen Selow auf der hufe8 sind die Äpfel reif. Auf der Streuobstwiese müssen alle Mitarbeitenden mit ran und die Äpfel pflücken. Gleich nach der Ernte kommt das Obst in die nahe gelegene Mosterei. Frisch gepresster Apfelsaft für den Hofladen.

      Auf Hof Eggers ist Henning Beeken mit dem Pflug unterwegs. Praktikantin Carlotta soll zum ersten Mal den Acker umpflügen. Für beide eine ungewohnte Arbeit. Doch am Ende sind sie mit dem Ergebnis sehr zufrieden.

      Der Tierarzt von Albert Smidt hat drei Ponys bei sich aufgenommen, die dringend ein neues Zuhause brauchen. Jetzt soll Albert schauen, ob er die Tiere bei sich aufnehmen kann. Gemeinsam mit seiner Tochter macht er sich auf den Weg. Doch die Fahrstrecke führt über die schmalste Brücke Ostfrieslands. Und Alice hat Angst, dass sie dort steckenbleibt.

      Christian Rahe vom schleswig-holsteinischen Hof Viehbrock in Rendswühren ist auf Kontrolltour. Im Wildgehege Trappenkamp, das ebenfalls zum Hof gehört, hat die Brunftzeit begonnen. Aus der Ferne begutachtet er die Tiere, um sicher zu sein, dass alle gesund sind und keine Konkurrenzhirsche ins Gehege eingedrungen sind.

      Im Norden gibt es mehr als 50.000 Bauernhöfe - und jeder hat seine eigene Geschichte. Die NDR Reportage-Reihe "Hofgeschichten" erzählt vom bäuerlichen Alltag, von Typen, Tieren und Treckern. Hier wird deutlich, wie die Jahreszeiten die Arbeit bestimmen und sich das Leben auf den Höfen abspielt - Woche für Woche bei Ernte, Tierzucht und Familienleben. Die Geschichten spielen auf großen und kleinen, konventionellen und Bio-Höfen in ganz Norddeutschland.

      Wird geladen...
      Freitag, 30.10.20
      18:15 - 18:45 Uhr (30 Min.)
      30 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 21.01.2021