• 26.10.2020
      11:30 Uhr
      Einfach genial Das MDR-Erfindermagazin | NDR Fernsehen
       

      Themen:

      • Der Ziesel - ein Elektromobil, das auf Gummiraupen statt auf Rädern fährt
      • Der Hang-Schuh - entlastet das Fußgelenk bei der Weinernte
      • E-Bike aus dem 3D-Drucker - sehr stabil und in futuristischer Form
      • Seifenhalterung im Waschbecken - so bleibt der Beckenrand sauber

      Moderation: Henriette Fee Grützner

      Montag, 26.10.20
      11:30 - 11:55 Uhr (25 Min.)
      25 Min.

      Themen:

      • Der Ziesel - ein Elektromobil, das auf Gummiraupen statt auf Rädern fährt
      • Der Hang-Schuh - entlastet das Fußgelenk bei der Weinernte
      • E-Bike aus dem 3D-Drucker - sehr stabil und in futuristischer Form
      • Seifenhalterung im Waschbecken - so bleibt der Beckenrand sauber

      Moderation: Henriette Fee Grützner

       
      • Der Ziesel

      In einem Offroad-Park im Harz können Besucher ein außergewöhnliches Fortbewegungsmittel ausprobieren: Den Ziesel. Ein Elektromobil, das auf Gummiraupen statt auf Rädern fährt.

      • Der Hang-Schuh

      Udo Malisius aus Leutenthal in Thüringen kam bei einem Urlaub an der Mosel auf die Idee, den Winzern mit einem Schuh für den Hang die Arbeit zu erleichtern. Heute stellt er ihn erstmals auf einem Thüringer Weingut vor.

      • E-Bike aus dem 3D-Drucker

      Sebastian Meinecke und Ramon Thomas aus Magdeburg haben das erste 3-D-gedrucke E-Bike entwickelt. Das Besondere ist der Stahlrahmen, der stabiler sein soll und das Radfahren komfortabler machen soll. Der Akku, der eine Reichweite von 80 Kilometern ermöglicht und die Steuerungseinheit sind in den Stahlrahmen integriert.

      • Seifenhalterung

      Phuc-An Tran aus Amberg hat einen winzigen Seifenhalter entwickelt, der innerhalb des Waschbeckens montiert werden kann. Das soll verhindern, dass man eine Halterung an der Badezimmerwand anbringen muss oder – wie es viele machen – den Waschbeckenrand verschmutzt, auf dem die Seife immer abgelegt wird.

      Täglich werden in Deutschland etwa 130 Erfindungen patentiert. Darunter sind viele Ideen, die im Haushalt helfen und der Gesundheit dienen sollen. Doch wie werden die Ideen berühmt, die das Licht der Öffentlichkeit wirklich nicht scheuen müssen?
      Die Antwort bietet das MDR FERNSEHEN. Jede Woche stellt das TV-Magazin "Einfach genial" pfiffige Ideen ins Rampenlicht. Seit dem Sendestart im Jahre 1996 hat das "Einfach genial"-Team über 3.000 Erfindungen vorgestellt. Darunter Neues für den Bau des Eigenheimes, Geniales rund um das Fahrrad oder Ideen für ein Leben ohne Chemie.

      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 25.01.2021