• 08.10.2017
      13:00 Uhr
      Trecker, Schlepper, Dieselrösser Norddeutsche Treckergeschichten | NDR Fernsehen
       

      Norddeutschland ist ein Land der Trecker. Und genauso originell und ausgefallen wie die zahlreichen unterschiedlichen Schlepper präsentieren sich auch deren Besitzer. Das weiß keiner besser als Wilhelm Wuttke, selbst Treckerfreund und stolzer Mc Cormick-Fahrer. Der lustige Landwirt führt auf humorige Weise durch eine abwechslungsreiche Sendung voll passionierter Oldtimerliebhaber, heiterer Anekdoten und skurriler Treckergeschichten. Zudem taucht er ein in die guten alten Zeiten, in denen Servolenkung und GPS noch reine Zukunftsmusik waren.

      Sonntag, 08.10.17
      13:00 - 14:00 Uhr (60 Min.)
      60 Min.
      Stereo

      Norddeutschland ist ein Land der Trecker. Und genauso originell und ausgefallen wie die zahlreichen unterschiedlichen Schlepper präsentieren sich auch deren Besitzer. Das weiß keiner besser als Wilhelm Wuttke, selbst Treckerfreund und stolzer Mc Cormick-Fahrer. Der lustige Landwirt führt auf humorige Weise durch eine abwechslungsreiche Sendung voll passionierter Oldtimerliebhaber, heiterer Anekdoten und skurriler Treckergeschichten. Zudem taucht er ein in die guten alten Zeiten, in denen Servolenkung und GPS noch reine Zukunftsmusik waren.

       

      Stab und Besetzung

      Produktion Marian Moik
      Autor Sylvia Berndt
      Redaktionelle Leitung Stephan Brünjes
      Redaktion Ralf Kosack

      Norddeutschland ist ein Land der Trecker. Genauso originell und ausgefallen wie die zahlreichen unterschiedlichen Schlepper präsentieren sich auch deren Besitzer. Das weiß keiner besser als Wilhelm Wuttke, seines Zeichens Altbauer zwischen den Meeren, selbst Treckerfreund und stolzer McCormick-Fahrer.

      Der lustige Landwirt führt auf humorige Weise durch eine abwechslungsreiche Sendung, in der passionierte Oldtimerliebhaber vorgestellt, heitere Anekdoten und skurrile Treckergeschichten erzählt werden. Ganz nebenbei erfährt man, wie manche schon als Kleinkind die Liebe zu Treckern entdecken, was ein Laufgitter auf dem Feld zu suchen hat und woran man erkennt, wo beim Baum hinten ist. Zudem taucht der Film in die guten alten Zeiten ein, in denen Servolenkung und GPS bei Traktoren noch Zukunftsmusik waren.

      Bauer Wuttke präsentiert in der Sendung große, kleine, starke, süße, alte, rostige, laute, seltene und ausgefallene Treckermodelle samt ihren stolzen Fahrern, die oft in monatelanger Arbeit ihre Ackerschlepper aufgebaut, aufgemöbelt und wieder für die Straße fit gemacht haben.

      Er stellt Sammler von Oldtimertreckern vor, Schrauber, die mit ihrem Deutz über die Alpen fahren, Ehepaare, die gemeinsam ihrem Hobby frönen und gestandene Männer, die noch heute bei Dieselrössern von Porsche, Schlüter und Fahr ins Schwärmen kommen.

      Beliebte Traktoren, starke Landmaschinen und restaurierte historische Ackerschlepper vom Allgaier über Porsche bis hin zu Lanz Bulldog: Wilhelm Wuttke hat für jeden Treckerfan das richtige Modell parat.

      Produktion: Marian Moik
      Autor: Sylvia Berndt
      Redaktionelle Leitung: Stephan Brünjes
      Redaktion: Ralf Kosack

      Wird geladen...
      Sonntag, 08.10.17
      13:00 - 14:00 Uhr (60 Min.)
      60 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 23.09.2021