• 09.04.2020
      23:50 Uhr
      Die Kinder des Fechters NDR Fernsehen
       

      Der junge Endel flieht vor Stalins Geheimpolizei in die estnische Provinz. Dort bringt er als Sportlehrer Kindern das Fechten bei. Es ist seine große Leidenschaft. Und es wird auch die große Leidenschaft der Kinder werden. Endel wird zu einem anderen Menschen.
      Als die Kinder ihn bitten, an einem großen Fechtwettbewerb in Leningrad teilnehmen zu dürfen, muss er sich entscheiden. Soll er riskieren, verhaftet zu werden, oder die Kinder enttäuschen?

      Donnerstag, 09.04.20
      23:50 - 01:20 Uhr (90 Min.)
      90 Min.
      VPS 23:30

      Der junge Endel flieht vor Stalins Geheimpolizei in die estnische Provinz. Dort bringt er als Sportlehrer Kindern das Fechten bei. Es ist seine große Leidenschaft. Und es wird auch die große Leidenschaft der Kinder werden. Endel wird zu einem anderen Menschen.
      Als die Kinder ihn bitten, an einem großen Fechtwettbewerb in Leningrad teilnehmen zu dürfen, muss er sich entscheiden. Soll er riskieren, verhaftet zu werden, oder die Kinder enttäuschen?

       

      1952, Josef Stalin ist an der Macht. Um der Geheimpolizei zu entkommen, ist Endel in die estnische Provinz geflohen. Der junge Mann unterrichtet fortan als Sportlehrer die meist vaterlosen Kinder. Krieg und Gulag haben auch hier ihre Spuren hinterlassen.
      Gegen den Widerstand des Schuldirektors bringt Endel den Kindern das Fechten bei. Es ist seine große Leidenschaft. Und es wird auch die große Leidenschaft der Kinder werden. Endel wird zu einem anderen Menschen.
      Als die Kinder ihn bitten, an einem großen Fechtwettbewerb in Leningrad teilnehmen zu dürfen, muss er sich entscheiden. Soll er riskieren, verhaftet zu werden, oder die Kinder enttäuschen?

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Donnerstag, 09.04.20
      23:50 - 01:20 Uhr (90 Min.)
      90 Min.
      VPS 23:30

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 30.11.2020