• 11.02.2020
      05:15 Uhr
      DAS! Schauspielerin Alexandra Kamp zu Gast | NDR Fernsehen
       

      Ihr Vater war der Sänger Peter Griffin, der Großvater Bobby Kamp schrieb den bekannten Chanson "Heimweh nach dem Kurfürstendamm". Meilensteine in ihrem Leben waren die Lee-Strasberg-Schauspielschule in New York das Modeln für Christian Dior und Paco Rabanne´und das Theater in Bern, Paris und Baden-Baden.
      "Eine verhängnisvolle Affäre" führt sie zu uns auf das Rote Sofa. Die Hamburger Kammerspiele bringen den Kinoklassiker aus den 80ern als deutschsprachige Erstaufführung auf die Bühne und Alexandra Kamp schlüpft in die spannende Rolle der Alex, die nach einer beendeten Affäre auf tödlichen Rachefeldzug geht.

      Dienstag, 11.02.20
      05:15 - 06:00 Uhr (45 Min.)
      45 Min.

      Ihr Vater war der Sänger Peter Griffin, der Großvater Bobby Kamp schrieb den bekannten Chanson "Heimweh nach dem Kurfürstendamm". Meilensteine in ihrem Leben waren die Lee-Strasberg-Schauspielschule in New York das Modeln für Christian Dior und Paco Rabanne´und das Theater in Bern, Paris und Baden-Baden.
      "Eine verhängnisvolle Affäre" führt sie zu uns auf das Rote Sofa. Die Hamburger Kammerspiele bringen den Kinoklassiker aus den 80ern als deutschsprachige Erstaufführung auf die Bühne und Alexandra Kamp schlüpft in die spannende Rolle der Alex, die nach einer beendeten Affäre auf tödlichen Rachefeldzug geht.

       
      • Meilensteine: Lee-Strasberg-Schauspielschule in New York, Model für Christian Dior und Paco Rabanne, Theater in Bern, Paris und Baden-Baden. Danach zahlreiche Film- und Fernsehfilme von Arthouse bis Science Fiction, von Tatort bis "Horst Schlemmer".

      • Mit welchem Thema kommt sie zu DAS! auf das Rote Sofa: "Eine verhängnisvolle Affäre" führt sie zu uns. Die Hamburger Kammerspiele bringen den Kinoklassiker aus den 80ern als deutschsprachige Erstaufführung auf die Bühne und Alexandra Kamp schlüpft in die spannende Rolle der Alex, die nach einer beendeten Affäre auf tödlichen Rachefeldzug geht.

      • Wurzeln: Geboren in Karlsruhe, aufgewachsen in Baden-Baden. Ihr Vater war der Sänger Peter Griffin, der Großvater Bobby Kamp schrieb den bekannten Chanson "Heimweh nach dem Kurfürstendamm".

      • Anliegen: Alexandra Kamp engagiert sich für die Tierrechtsorganisation PETA und demonstrierte zum Beispiel mit bemaltem Körper in der Hamburger Fußgängerzone gegen Reptilienleder.

      • Besonderheit: Sternzeichen Feuerpferd

      Und was wir unbedingt fragen wollen: Warum sie schon als Kind vor Volker Lechtenbrink getanzt hat.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 31.03.2020