• 22.10.2019
      18:45 Uhr
      DAS! Rangerin und Autorin Gesa Neitzel zu Gast | NDR Fernsehen
       

      Vor vier Jahren kam der Entschluss: Neuanfang. Alles soll anders werden. Gesa Neitzel schmiss hin. Die ehemalige Fernsehredakteurin fliegt nach Afrika, dort angekommen, entschließt sie sich schnell: "Hier will ich bleiben." Gesa lässt sich zur Rangerin ausbilden und schreibt darüber ihr erstes Buch: "Frühstück mit den Elefanten", das 2016 erscheint und wochenlang die Bestsellerlisten anführt. Inmitten der Wildnis lernt Gesa jeden Tag aufs Neue, was wirklich zählt, was in ihrem alten Leben schiefgelaufen ist und warum es für sie heute wichtiger ist denn je, auf ihre innere Stimme zu hören.

      Dienstag, 22.10.19
      18:45 - 19:30 Uhr (45 Min.)
      45 Min.

      Vor vier Jahren kam der Entschluss: Neuanfang. Alles soll anders werden. Gesa Neitzel schmiss hin. Die ehemalige Fernsehredakteurin fliegt nach Afrika, dort angekommen, entschließt sie sich schnell: "Hier will ich bleiben." Gesa lässt sich zur Rangerin ausbilden und schreibt darüber ihr erstes Buch: "Frühstück mit den Elefanten", das 2016 erscheint und wochenlang die Bestsellerlisten anführt. Inmitten der Wildnis lernt Gesa jeden Tag aufs Neue, was wirklich zählt, was in ihrem alten Leben schiefgelaufen ist und warum es für sie heute wichtiger ist denn je, auf ihre innere Stimme zu hören.

       

      Stab und Besetzung

      Produktion Martin Laue
      Redaktionelle Leitung Franziska Kischkat
      Redaktion Sabine Doppler

      Vor vier Jahren kam der Entschluss: Neuanfang. Alles soll anders werden. Gesa Neitzel schmiss hin. Jahrelang arbeitete die heute 32jährige als Fernsehredakteurin in Berlin: "Ich fühlte mich, als würde ich im Wartezimmer meines Lebens sitzen. Ich musste raus", sagt sie heute. Sie fliegt nach Afrika, dort angekommen, entschließt sie sich schnell: "Hier will ich bleiben."

      Gesa lässt sich zur Rangerin ausbilden und schreibt darüber ihr erstes Buch: "Frühstück mit den Elefanten", das 2016 erscheint und wochenlang die Bestsellerlisten anführt. Jetzt beschreibt die gebürtige Hildesheimerin in ihrem zweiten Buch "The Wonderful Wild", was sie in Afrika gelernt hat - ganz abseits von ihrer Ausbildung. Inmitten der Wildnis und Auge in Auge mit Elefanten, Löwen und Leoparden lernt Gesa jeden Tag aufs Neue, was wirklich zählt, was in ihrem alten Leben schiefgelaufen ist und warum es für sie heute wichtiger ist denn je, auf ihre innere Stimme zu hören.

      Wie schnell sie, die niemals ein Haustier hatte, Liebe für die Tiere in der Wildnis entwickelte, wie ihre Mutter auf ihren neuen Lebensentwurf reagiert hat und welche einfache Anleitung für ein wildes Leben sie hat, erzählt Gesa Neitzel bei DAS! auf dem Roten Sofa.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 27.11.2020